Rezept Kraut Käseauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraut-Käseauflauf

Kraut-Käseauflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4107
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5459 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
400 g Nudelteig oder Nudelplatten
100 g Schinkenwürfel, fein geschnittene
300 g Schimmelkäse
2  Zwiebeln, fein gewürfelte
30 g Schmalz
600 g Weißkraut, fein geschnittenes
1 Bd. Schnittlauch
1/4 l Weißwein
2  Ei
- - Pfefferkörner, zerdrückte
3 El. Butter
150 ml Sahne
1 El. Öl
Zubereitung des Kochrezept Kraut-Käseauflauf:

Rezept - Kraut-Käseauflauf
Den Lauch und die Karotte putzen, waschen und in breite Streifen schneiden. Beide Gemüse in leichtem Salzwasser kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Hartweizengrieß, Eier, Eigelb und Gewürze rasch zu einem glatten Teig verknoten, in Frischhaltefolie packen und für zirka 1 Stunde kalt stellen. Für die Sauce die Sahne kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Knoblauch kräftig würzen. Danach 200 Gramm Schimmelkäse zugeben und in der Sahnemasse zum Schmelzen bringen. Den Nudelteig ausrollen und nach Belieben in 1-2 cm breite und 1-2 mm dicke Streifen schneiden. In leichtem Salzwasser in 4-6 Minuten abkochen. Kurz mit heißem Wasser abschrecken und noch warm mit der Käserahmsoße vermischen. Das Gemüse, Eigelb und Petersilie dazugeben und eventuell noch einmal abschmecken. Den Auflauf mit dem restlichen Schimmelkäse bestreuen und im Ofen überbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42762 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12737 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12124 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |