Rezept Kräuterwaffeln

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kräuterwaffeln

Kräuterwaffeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2644
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2229 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten verfeinern !
Kochen Sie doch die Tomaten mal mit einer Prise Zucker. Der Geschmack verfeinert sich, Sie werden es bemerkten! Ganze Tomaten, die zum Dünsten vorgesehen sind, fallen nicht so leicht auseinander, wenn Sie vorher vertikal eingeritzt wurden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
2 Tl. Backpulver
200 g Butter oder Margarine
4  Eigelb
1/8 l lauwarmes Wasser
1 El. Cognac
1/2  Zwiebel
125 g Fleischwurst
- - Salz
- - Paprika
1/2 Tl. Majoran
1 El. gehackte Petersilie
4  Eiweiß
Zubereitung des Kochrezept Kräuterwaffeln:

Rezept - Kräuterwaffeln
Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten. Zwiebel und Wurst in feine Würfel schneiden, mit Gewürzen und Kräutern unter den Teig geben. Eiweiß steif schlagen, unterheben und Waffeln backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 5416 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 6198 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 5665 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |