Rezept Kräutersirup, Grundrezept

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kräutersirup, Grundrezept

Kräutersirup, Grundrezept

Kategorie - Sirup, Einmachen, Kräuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26384
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Kräuter (Minze, Melisse...)
500 g Zucker / 1 Liter Wasser
20 g Zitronensäure / 3l Wasser
1 dl Zitronensaft / 1 Liter Wasse
Zubereitung des Kochrezept Kräutersirup, Grundrezept:

Rezept - Kräutersirup, Grundrezept
1. Wasser mit den Kräutern aufkochen, so dass ein sehr starker Tee entsteht. 2. Den Tee während 24-48 Stunden ziehen lassen, dann abseihen. 3. In eine grosse Pfanne geben, Zucker beigeben und aufkochen. Zitronensäure und Zitronensaft beifügen, erneut kurz aufkochen. 4. In vorgeheizte (wichtig!) Flaschen füllen, sofort verschliessen, langsam abkühlen lassen und dann beschriften. ERPROBTE KRÄUTERMISCHUNGEN: - Citronelle pur (schmeckt etwas fade, aber erfrischend) - 1/3 Pfefferminze, 2/3 Citronelle - Blüemlitee als Eisteebasis - Schwarztee - Früchtetee - "Baka"-Teemischung (Minze, Verveine, Kamille, Lavendel, Rosmarin)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 6952 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 5289 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11654 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |