Rezept Kräutersirup, Grundrezept

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kräutersirup, Grundrezept

Kräutersirup, Grundrezept

Kategorie - Sirup, Einmachen, Kräuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26384
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17978 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Kräuter (Minze, Melisse...)
500 g Zucker / 1 Liter Wasser
20 g Zitronensäure / 3l Wasser
1 dl Zitronensaft / 1 Liter Wasse
Zubereitung des Kochrezept Kräutersirup, Grundrezept:

Rezept - Kräutersirup, Grundrezept
1. Wasser mit den Kräutern aufkochen, so dass ein sehr starker Tee entsteht. 2. Den Tee während 24-48 Stunden ziehen lassen, dann abseihen. 3. In eine grosse Pfanne geben, Zucker beigeben und aufkochen. Zitronensäure und Zitronensaft beifügen, erneut kurz aufkochen. 4. In vorgeheizte (wichtig!) Flaschen füllen, sofort verschliessen, langsam abkühlen lassen und dann beschriften. ERPROBTE KRÄUTERMISCHUNGEN: - Citronelle pur (schmeckt etwas fade, aber erfrischend) - 1/3 Pfefferminze, 2/3 Citronelle - Blüemlitee als Eisteebasis - Schwarztee - Früchtetee - "Baka"-Teemischung (Minze, Verveine, Kamille, Lavendel, Rosmarin)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 6248 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14044 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 35810 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |