Rezept Kraeuteromelett Kuku ye sabzi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeuteromelett Kuku-ye sabzi

Kraeuteromelett Kuku-ye sabzi

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19604
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6831 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g glatte Petersilie
50 g Dill
50 g Koriander
2  Fruehlingszwiebeln
4 El. Olivenoel
5  Eier
2 Tl. Mehl
1 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Bockshornkleesamenpulver (Apotheke)
- - schwarze Pfeffer, frisch gemahlen
- - Salz
2 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Kraeuteromelett Kuku-ye sabzi:

Rezept - Kraeuteromelett Kuku-ye sabzi
1. Dir Kraeuter waschen und fein hacken. Die Fruehlingszwiebeln waschen, in feine Roellchen schneiden. 2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Olivenoel in eine grosse Auflaufform geben und diese in den Backofen (Mitte; Umluft 180 Grad) schieben. 3. Die Eier in einer Schuessel mit einer Gabel verruehren. Das Mehl, das Backpulver und das Bockshornkleepulver einruehren. Alle Kraeuter unterheben. Pfeffern und salzen. 4. Die Auflaufform aus dem Backofen nehmen, das Oel auch am Formrand verteilen und die Eiermasse vorsichtig hineingiessen. Das Omelett 20-25 Minuten im Ofen (Mitte) backen. 5. Die Butter in kleinen Flocken auf dem Omelett verteilen. In weiteren 15 Minuten im Ofen fertig garen, bis die Oberseite gut gebraeunt ist. ** Gepostet von: Behnam Zarkesh Stichworte: Persien, Ei, Omelett, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38906 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16896 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56859 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |