Rezept Kraeutermaultaschen in Knoblauch Schaum Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeutermaultaschen in Knoblauch-Schaum-Sauce

Kraeutermaultaschen in Knoblauch-Schaum-Sauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14538
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4987 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eier
200 g Weizenmehl; Type 1050
1 Tl. Jodsalz
1 El. Sonnenblumenoel
75 g Rauke
100 g Kraeuterfrischkaese
50 g Kraeuterquark
2 l Gemuesebruehe
1  Bd. Schnittknoblauch
100 g Schlagsahne
1/8 l Gemuesebruehe
1/2 Tl. schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
50 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Kraeutermaultaschen in Knoblauch-Schaum-Sauce:

Rezept - Kraeutermaultaschen in Knoblauch-Schaum-Sauce
Eier, Mehl, Salz, Oel und zwei El. Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Fuer die Fuellung Rauke grob hacken. Kaese und Quark glattruehren. Die Haelfte der Rauke unterheben. Teig portionsweise duenn aus- rollen. In 10x10cm grosse Rechtecke schneiden. Je einen Tl. Fuel- lung daraufgeben. Kanten anfeuchten. Teig zu Dreiecken zusam- menklappen. Die Raender mit einer Gabel zusammendruecken. Maul- taschen in siedende Gemuesebruehe geben. Wenn sie oben schwimmen, noch weitere 10 Minuten gar ziehen lassen. Fuer die Sauce Schnittknoblauch kleinschneiden. Mit restlicher Rauke, Sahne und Gemuesebruehe aufkochen. Fein puerieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Maultaschen abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Maultaschen darin schwenken. Mit der Sauce anrichten. Info: Zubereitungszeit: ca. 90 Min. Pro Portion: 540kcal * Quelle: Vital Extra modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Wed, 22 Feb 1995 Stichworte: Nudeln, Gefuellt, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 35020 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 9215 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29386 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |