Rezept Kraeutermarinade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeutermarinade

Kraeutermarinade

Kategorie - Marinade, Fleisch, Grill Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29892
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5963 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Senf
1  Schalotte fein gerieben
1/4 Tl. Pfeffer
1/2 Tl. Curry
1 El. Kraeuter, gehackt, frisch Salbei, Oregano, Rosmarin
- - Thymian
2 El. Cognac nach Belieben
150 ml Oel
Zubereitung des Kochrezept Kraeutermarinade:

Rezept - Kraeutermarinade
Alle Zutaten gut verruehren, in Glaeser oder Schaelchen anrichten. Vor dem Gebrauch nochmals aufruehren. Tip: Die Marinade kann in verschliessbaren Glaesern abgefuellt einige Wochen im Kuehlschrank aufbewahrt werden. Geeignet fuer Poulet, Kalbfleisch, Leber. Wichtig: Marinaden nicht salzen, weil sonst dem Fleisch der Saft entzogen wird und es faserig und trocken schmeckt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 5763 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 7503 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 13436 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |