Rezept Kraeuterkoteletts

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeuterkoteletts

Kraeuterkoteletts

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7079
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2097 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgespießte Bratwürste !
Bratwürste lassen sich wesentlich einfacher wenden, wenn Sie mehrere auf einen Fleischspieß stecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Koteletts a 180 g
3 El. Oel
1  Zwiebel
1 Dos. Champignons (180 g)
2 El. Tomatenmark
1  Packet TK-Kraeutermischung
3 El. geriebener Emmentaler Kaese
- - Senf
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kraeuterkoteletts:

Rezept - Kraeuterkoteletts
Die Koteletts in Oel von jeder Seite ca. 3 min. braten. Dann herausnehmen, salzen, pfeffern und duenn mit Senf bestreichen. Die feingewuerfelte Zwiebel im Bratfett glasig duensten. Abgetropfte Champignons, Tomatenmark, Kraeuter und Kaese unterruehren. Die Mischung abschmecken und auf den Koteletts verteilen. Diese zurueck in die Pfanne legen und noch 4 min. bei geschlossenem Deckel braten lassen. Dazu Salzkartoffeln und gruenen Salat. ** Von ftp-Server der Uni Frankfurt Stichworte: ftp-Frankfurt, Fleischgerichte, Schweinefleisch, Kotelett

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 8472 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 18510 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 11080 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.08% |