Rezept Kraeuterhuehnchen mit Sonnenblumenbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeuterhuehnchen mit Sonnenblumenbrot

Kraeuterhuehnchen mit Sonnenblumenbrot

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29180
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2885 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Huehnerbrustfilets; a 120g
4 Scheib. Sonnenblumenbrot
280 g Zwiebeln, kleine
200 g Champignons
200 g Rote Paprikaschote
200 g Gruene Paprikaschote
1  Fleischtomate
2  Knoblauchzehen
5 g Instant-Haferflocken
10 g Brauner Zucker
50 ml Balsamesssig
1/4 l Huehnerbruehe
1 Bd. Basilikum
1 Bd. Glatte Petersilie
1 Bd. Kerbel
25 g Butter
8 El. Oel
- - Cayennepfeffer
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kraeuterhuehnchen mit Sonnenblumenbrot:

Rezept - Kraeuterhuehnchen mit Sonnenblumenbrot
Huehnerbrust mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer wuerzen. In einer beschichteten Pfanne in etwas Oel von jeder Seite anbraten und beiseite stellen. Pilze und Zwiebeln vierteln, Paprika in grosse Stuecke, eine Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. Das Gemuese im Bratfett anduensten, mit der Bruehe aufgiessen. 20 Minuten koecheln lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten haeuten, entkernen, wuerfeln. Eine Knoblauchzehe zum restlichen Oel pressen, die Brotscheiben damit einpinseln und in grosse Dreiecke schneiden. Kraeuter waschen, trocknen, die Haelfte hacken. Zucker in Essig aufloesen und zusammen mit den Haferflocken und den Tomatenwuerfeln zur Gemuesemischung geben. Wuerzen. Fleisch und Gemuese in eine flache Form geben und mit den Brotstuecken belegen. Kraeuter darueber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 oC etwa 13 Minuten backen. In der Zwischenzeit die restlichen Kraeuter in Butter anduensten und vor dem Servieren ueber dem Gericht verteilen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34437 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9183 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 17513 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |