Rezept Kraeuterheringe "Doggerbank"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeuterheringe "Doggerbank"

Kraeuterheringe "Doggerbank"

Kategorie - Fisch, Kraeuter, Ei, Grill Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28941
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2790 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Gruene Heringe (1 kg)
- - Essig, Salz
4  Eier; hartgekocht
3 Bd. Petersilie
3 Bd. Dill
4 El. Zitronensaft
- - Herbadox-Wuerze
4 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Kraeuterheringe "Doggerbank":

Rezept - Kraeuterheringe "Doggerbank"
Die Heringe entweder vom Fischhaendler ausnehmen lassen oder wie folgt saeubern: Kopf, Schwanz und Flossen abschneiden, die Bauchseite aufschlitzen, Innereien und Graeten entfernen und die Heringe unter fliessendem Wasser gut waschen. Dann mit Essig betraeufeln und mit Salz wuerzen. Die Eier und Kraeuter hacken, mit Zitronensaft, Herbadox-Wuerze und Salz abschmecken. 8 Stuecke Alufolie mit Oel bepinseln. Die Heringe mit der Eier-Kraeuter-Masse fuellen, einzeln auf die Folie legen und diese sorgfaeltig schliessen. Unter dem vorgeheizten Grill ca. 15 Minuten garen. Die Heringe in der geoeffneten Folie servieren. 4 Portionen: 2.214 kcal = 9.263 kJ 1 Portion: 554 kcal = 2.316 kJ Garzeit: ca. 15 Minuten Quelle: Werbeprospekt erfasst: Sabine Becker, 1. November 1996

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 9127 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 16105 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17241 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |