Rezept Kraeutereintopf mit Rindfleisch, Khoresch e ghormehsabsi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeutereintopf mit Rindfleisch, Khoresch-e ghormehsabsi

Kraeutereintopf mit Rindfleisch, Khoresch-e ghormehsabsi

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20199
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3250 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g getrocknete rote Bohnen
- - Salz
500 g Rindergulasch
- - schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
140 g Zwiebeln
6 El. Oel
2 Tl. Kurkuma
1 El. Tomatenmark
1  Lorbeerblatt
5  getrocknete Limetten
1 l Wasser
3 Bd. glatte Petersilie
3 Bd. Schnittlauch
20 g getrockneter Bockshornklee
Zubereitung des Kochrezept Kraeutereintopf mit Rindfleisch, Khoresch-e ghormehsabsi:

Rezept - Kraeutereintopf mit Rindfleisch, Khoresch-e ghormehsabsi
Bohnen am besten ueber Nacht in lauwarmen Wasser einweichen. Am naechsten Tag die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen. In reichlich Salzwasser ca. 90 Minuten weich kochen. Abtropfen lassen. Fleisch in drei bis vier Zentimeter grosse Wuerfel schneiden, salzen und pfeffern. Zwiebeln pellen und fein wuerfeln. Die Haelfte vom Oel in einem Braeter erhitzen. Fleisch darin rundherum kraeftig anbraten. Zwiebeln und Kurkuma dazugeben und eine Minute mitbraten. Tomatenmark, Lorbeer und getrocknete Limette dazugeben und zunaechst die Haelfte des Wasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Bei milder Hitze 45 Minuten garen. In der Zwischenzeit Petersilie und Schnittlauch waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Nach 45 Minuten den Rest des Wassers dazugeben und alles nochmals 30 Minuten kochen lassen. Das restliche Oel in einer Pfanne erhitzen. Ein Essloeffel der frischen Kraeuter beiseite stellen. Den Rest in dem Oel ca. eine Minute anbraten. Den Bockshornklee dazugeben, dann die Kraeutermischung und die gekochten Bohnen zum Fleisch geben und weitere zehn Minuten kochen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren den Eintopf mit den restlichen Kraeutern bestreuen und den Reis dazu reichen. * Quelle: Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Fleisch, Rind, Gemuese, Bohnen, Iran, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56980 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 28094 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 11267 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |