Rezept Kräuterbutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kräuterbutter

Kräuterbutter

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1246
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16499 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Zwiebeln !
die dünne äußere Schale ist lackartig, leuchtend rot bis bläulich-rot. Ihr Geschmack ist mild-würzig bis süßlich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Butter
- - gemischte Kräuter
3  Knoblauchzehen
1 El. Dijon-Senf
1 El. Worcestersoße
- - Salz
- - Cayenne
- - Curry
- - Paprika
- - Pfeffer
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Kräuterbutter:

Rezept - Kräuterbutter
Die Butter in einer entsprechend großen Schüssel weich werden lassen - am besten geschieht dies bei ganz normaler Küchentemperatur. Die Kräuter, wie beispielsweise Basilikum, Majoran, Schnittlauch, Petersilie, Estragon, Kerbel in Blättchen zupfen bzw. kleinschneiden. Sie brauchen ungefähr eine Tasse voll. Die Kräuter zur Butter geben, die Gewürze zufügen, den Saft von einer halben Zitrone und die Knoblauchzehen dazupressen und nun alles mit dem Schneebesen oder mit dem Handmixer gut durchmischen. Die Butter eßlöffelweise auf das erste Drittel von einem rechteckigen Stück Alufolie setzen, dann einrollen und die beiden Endstücke so abdrehen, daß eine kompakte Rolle entsteht. Diese Kräuterbutter läßt sich im Tiefkühlfach aufbewahren und steht immer zur Verfügung, wenn Sie auf gar nichts anderes Lust haben als auf ein Stück Fleisch!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 14357 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5650 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24210 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |