Rezept Kräuter Tofufrikadellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kräuter-Tofufrikadellen

Kräuter-Tofufrikadellen

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22932
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5501 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Fisch frisch? !
Prüfen Sie vor dem Einkauf, ob der Fisch frisch ist. Schauen Sie, ob die Schuppen glänzen und eng an der Fischhaut anliegen. Auch die Kiemen sollten Sie untersuchen. Sie müssen rot oder rosa sein, aber niemals grau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
20 g Butter
400 g Tofu
2 Tl. Gekörnte Gemüsebrühe
1/2 Tl. Schabziegerklee
1 Prise Muskatblüte
1/4 Tl. Dillsamen
100 g Möhren
2  mittl. Zwiebeln
1 El. Kräuter; feingehackt
4 El. Vollkornbrösel
1  Ei
1 Tl. Salz
- - Öl
Zubereitung des Kochrezept Kräuter-Tofufrikadellen:

Rezept - Kräuter-Tofufrikadellen
Die Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen. Inzwischen den Tofu in einem Suppenteller mit einer grossen Gabel zerdrücken. Den zerdrückten Tofu zusammen mit der gekörnten Brühe in die Pfanne schütten und bei starker Hitze unter häufigem Wenden ca. 2 Minuten anbraten. Währenddessen den Schabzigerklee, die Muskatblüte und evtl. den Dillsamen zufügen. Alles gründlich mischen. Die Pfanne vom Herd nehmen. Die Möhre waschen und putzen. Die Zwiebeln schälen und alles in der Moulinette hacken oder fein reiben. Das zerkleinerte Gemüse, die Kräuter, die Vollkornbrösel und das ei zum gewürzten Tofu geben und alles gründlich mischen. Mit Salz abschmecken. In einer anderen Pfanne das Öl erhitzen. Mit nassen Händen aus der Tofumasse kleine Frikadellen formen und in dem heissen Öl auf jeder Seite gut 5 Minuten braten. Dazu passt Reis, Hirse, Nudeln oder Kartoffelpüree.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 5666 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 26069 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 18022 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |