Rezept KRAEUTER RADIESCHEN QUARK

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KRAEUTER-RADIESCHEN-QUARK

KRAEUTER-RADIESCHEN-QUARK

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Dip Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27152
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3049 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezeptkarten präparieren !
Spritzer auf Rezeptkarten lassen sich schnell wieder abwischen, wenn Sie die Karte vorher mit Haarspray präpariert oder mit Klarsichtfolie überzogen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Magerquark
5 El. Schlagsahne
1 El. Zitronensaft
- - Salz und Pfeffer
2 Bd. Radieschen
1 Bd. Schnittlauch
1  Beet Kresse
1 Bd. Kerbel
1 Bd. Pimpinelle
- - Ulli Fetzer e&t April 2000
Zubereitung des Kochrezept KRAEUTER-RADIESCHEN-QUARK:

Rezept - KRAEUTER-RADIESCHEN-QUARK
1. Magerquark mit Sahne und Zitronensaft verruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Radieschen putzen, waschen, in sehr feine Scheiben hobeln oder schneiden und zum Quark geben. 2. Schnittlauch in feine Roellchen schneiden. Kresse mit einer Schere vom Beet schneiden. Kerbel- und Pimpinellehlaettchen abzupfen und hacken. Krauter unter den Quark heben und 15 Minuten ziehen lassen. Quark nochmals durchruehren, eventuell mit Salz und Pfeffer nachwuerzen. Zum geroesteten Knoblauchbrot servieren. : Zubereitungszeit 40 Minuten : Pro Portion 12 g E, 3 g F, 5 g KH; 100 kcal (415 kJ)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4758 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6924 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 48020 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |