Rezept Kraeuter Mozzarella

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeuter-Mozzarella

Kraeuter-Mozzarella

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16787
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4307 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Mozzarella-Kugeln a je 125 g
- - Salz
2 El. Zitronensaft
1  Bd. Glatte Petersilie
1  Bd. Thymian
2  Stiele Basilikum
8 El. Olivenoel, extra vergine
2 klein. Rote Zwiebeln
4  Eingelegte Chilischoten evtl. mehr!
Zubereitung des Kochrezept Kraeuter-Mozzarella:

Rezept - Kraeuter-Mozzarella
Den Mozzarella abtropfen lassen. Jede Kugel in vier Scheiben schneiden. Nebeneinander auf die Arbeitsflaeche legen und von beiden Seiten mit Salz und Zitronensaft wuerzen. Die Kraeuter abzupfen und hacken. Die Mozzarellascheiben auf beiden Seiten duenn mit Oel einpinseln und in die Kraeuter druecken. Die Zwiebeln pellen, in duenne Scheiben schneiden. Alle Mozzarellascheiben dachziegelartig auf eine Servierplatte legen. Die Zwiebeln darauf verteilen. Die abgetropften Chilischoten der Laenge nach halbieren, die Kerne mit dem Messerruecken herausschaben, die Stiele abschneiden. Die Kerne nicht mit den Haenden beruehren! Die Schoten hacken und ueber dem Mozzarella verteilen. Das uebrige Oel essloeffelweise ueber die Mozzarellascheiben traeufeln. Etwa 15 Minuten durchziehen lassen. Mit italienischem Fladenbrot servieren. Sie koennen den Mozzarella auch mit frisch geriebener Zitronenschale, Kapern und schwarzen oder gruenen Oliven mischen und auf einem Bett von Basilikumblaettern servieren. * Quelle: Nach: Essen u. Trinken Heft 7, 1993 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Mozzarella, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 13706 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 7880 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 54973 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |