Rezept Kraeuter Mozzarella

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeuter-Mozzarella

Kraeuter-Mozzarella

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16787
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4379 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Salmonellengefahr! !
Braten Sie Ihre Hähnchen und Frikadellen sofort ganz durch! Auch bei Lagerung des rohen Fleisches im Kühlschrank vermehren sich die Salmonellenbakterien.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Mozzarella-Kugeln a je 125 g
- - Salz
2 El. Zitronensaft
1  Bd. Glatte Petersilie
1  Bd. Thymian
2  Stiele Basilikum
8 El. Olivenoel, extra vergine
2 klein. Rote Zwiebeln
4  Eingelegte Chilischoten evtl. mehr!
Zubereitung des Kochrezept Kraeuter-Mozzarella:

Rezept - Kraeuter-Mozzarella
Den Mozzarella abtropfen lassen. Jede Kugel in vier Scheiben schneiden. Nebeneinander auf die Arbeitsflaeche legen und von beiden Seiten mit Salz und Zitronensaft wuerzen. Die Kraeuter abzupfen und hacken. Die Mozzarellascheiben auf beiden Seiten duenn mit Oel einpinseln und in die Kraeuter druecken. Die Zwiebeln pellen, in duenne Scheiben schneiden. Alle Mozzarellascheiben dachziegelartig auf eine Servierplatte legen. Die Zwiebeln darauf verteilen. Die abgetropften Chilischoten der Laenge nach halbieren, die Kerne mit dem Messerruecken herausschaben, die Stiele abschneiden. Die Kerne nicht mit den Haenden beruehren! Die Schoten hacken und ueber dem Mozzarella verteilen. Das uebrige Oel essloeffelweise ueber die Mozzarellascheiben traeufeln. Etwa 15 Minuten durchziehen lassen. Mit italienischem Fladenbrot servieren. Sie koennen den Mozzarella auch mit frisch geriebener Zitronenschale, Kapern und schwarzen oder gruenen Oliven mischen und auf einem Bett von Basilikumblaettern servieren. * Quelle: Nach: Essen u. Trinken Heft 7, 1993 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Mozzarella, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 14193 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Fanta - der neue Öko DrinkFanta - der neue Öko Drink
Nun hat die Ökowelle auch die Coca-Cola Company erreicht. Der Limonadenklassiker „Fanta“ wird zur Bionade. Die zuckersüße Brause wird dem Biotrend angepasst und soll mit neuer Rezeptur den Markt erobern.
Thema 3880 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 14975 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |