Rezept Kraeuter Mozzarella

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeuter-Mozzarella

Kraeuter-Mozzarella

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16787
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Mozzarella-Kugeln a je 125 g
- - Salz
2 El. Zitronensaft
1  Bd. Glatte Petersilie
1  Bd. Thymian
2  Stiele Basilikum
8 El. Olivenoel, extra vergine
2 klein. Rote Zwiebeln
4  Eingelegte Chilischoten evtl. mehr!
Zubereitung des Kochrezept Kraeuter-Mozzarella:

Rezept - Kraeuter-Mozzarella
Den Mozzarella abtropfen lassen. Jede Kugel in vier Scheiben schneiden. Nebeneinander auf die Arbeitsflaeche legen und von beiden Seiten mit Salz und Zitronensaft wuerzen. Die Kraeuter abzupfen und hacken. Die Mozzarellascheiben auf beiden Seiten duenn mit Oel einpinseln und in die Kraeuter druecken. Die Zwiebeln pellen, in duenne Scheiben schneiden. Alle Mozzarellascheiben dachziegelartig auf eine Servierplatte legen. Die Zwiebeln darauf verteilen. Die abgetropften Chilischoten der Laenge nach halbieren, die Kerne mit dem Messerruecken herausschaben, die Stiele abschneiden. Die Kerne nicht mit den Haenden beruehren! Die Schoten hacken und ueber dem Mozzarella verteilen. Das uebrige Oel essloeffelweise ueber die Mozzarellascheiben traeufeln. Etwa 15 Minuten durchziehen lassen. Mit italienischem Fladenbrot servieren. Sie koennen den Mozzarella auch mit frisch geriebener Zitronenschale, Kapern und schwarzen oder gruenen Oliven mischen und auf einem Bett von Basilikumblaettern servieren. * Quelle: Nach: Essen u. Trinken Heft 7, 1993 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Mozzarella, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 3920 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 6820 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 2903 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |