Rezept Kraeuter Kartoffelsalat mit Frikadellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeuter-Kartoffelsalat mit Frikadellen

Kraeuter-Kartoffelsalat mit Frikadellen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10355
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4350 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800  g. Kartoffeln, klein (vorwiegend festkochend)
1  Bd. Radieschen
1  Salatgurke (ca. 200 g.)
1  Apfel, saeuerlich
3 El. Zitronensaft
1  Pk. Tiefkuehl-8-Kraeuter -Mischung
375  g. Vollmilch-Joghurt
1 El. Olivenoel
1 Tl. Senf, mittelscharf
- - Salz
- - weisser Pfeffer
1  Broetchen vom Vortag
1  Zwiebel
500  g. Hackfleisch, gemischt
1  Ei
3 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Kraeuter-Kartoffelsalat mit Frikadellen:

Rezept - Kraeuter-Kartoffelsalat mit Frikadellen
Die Kartoffeln gruendlich waschen und in kochendem Wasser 15-20 Minuten garen. Inzwischen die Radieschen putzen, waschen und, bis auf 4 Stueck (zum Garnieren), in Scheiben schneiden. Gurke waschen und wuerfeln, Apfel waschen, vierteln, das Kerngehaeuse herrausschneiden und die Viertel in duenne Scheiben schneiden. Mit einem Essloeffel Zitronensaft betraeufeln. Kartoffeln abgiessen, kalt abschrecken, die Schale abziehen und die Kartoffeln vierteln. Fuer die Marinade Joghurt, Kraeutermischung, Olivenoel und Senf gut verruehren. Mit Salz, Pfeffer und dem uebrigen Zitronensaft abschmecken. Kartoffeln, Radieschen, Gurke, Apfel und Joghurtmarinade mischen und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Broetchen in Wasser einweichen, Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Broetchen gut ausdruecken. Hackfleisch, Broetchen, Zwiebel, Ei, Salz und Pfeffer zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Oel in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig 8 Frikadellen formen und unter Wenden ca. 8 Minuten braten lassen. Auf den Tellern anrichten und mit den uebrigen Radieschen garniert servieren. Zubereitungszeit 1 1/4 Stunden pro Portion ca. 2260 Joule/540 Kalorien * Quelle: Neue Revue Nr.29/94 ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 10 Sep 94 16:43:00 +0200 Stichworte: Kartoffel, Preiswert, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 47910 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17697 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?
Novel Food sind Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die in der EU kaum zum Verzehr verwendet wurden, aber nun Einzug erhalten sollen. Was verbirgt sich hinter Novel Food?
Thema 6661 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |