Rezept Kraeuter Honig Topfenschnitte

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeuter-Honig-Topfenschnitte

Kraeuter-Honig-Topfenschnitte

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21457
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3462 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Scheibe Roggenmischbrot
4 El. Waldhonig
200 g Sahnequark
2  Eier
10 g Mondamin
40 g Zucker
1 Prise Jodsalz
1 Tl. Frische Rosmarin; gehackt
1 Tl. Frischen Thymian; gehackt
1 Tl. Frische Minze; gehackt
1 Tl. Frische Zitronenmelisse;
- - gehackt
4  Frische Feigen
Zubereitung des Kochrezept Kraeuter-Honig-Topfenschnitte:

Rezept - Kraeuter-Honig-Topfenschnitte
Brotscheiben hell antoasten und mit je 1El Honig bestreichen. Eier trennen. Eigelbe, Kraeuter, Jodsalz und Mondamin mit dem Sahnequark verruehren. Eiweiss und Zucker zu Eischnee schlagen. Gleichmaessig unter den Sahnequark ziehen. Feigen in Spalten teilen. Masse auf die Brotscheiben geben und die Feigenspalten einsinken lassen. Im vorgeheizten Backofen (E:220?C) 10 Min. ueberbacken und sofort servieren. Anstatt der Feigen eignen sich auch Brombeeren, Himbeeren oder Johannisbeeren- Naehrwerte pro Person: :Kilokalorien: 367 :Kilojoule: 1535 :Eiweiss/g: 12 :Kohlenhydrate/g: 58 :Fett/g: 9 :Broteinheiten: 5 * Quelle: -Spar-Haushalts Journal -gepostet:v. Renate Schnapka Stichworte: Suessspeise, Quark, Feige, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 12485 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 3148 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 5462 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.09% |