Rezept Kraeuter Honig Topfenschnitte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kraeuter-Honig-Topfenschnitte

Kraeuter-Honig-Topfenschnitte

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21457
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3742 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Holunderbeere !
Holunderbeeren darf man nur gegocht essen!!gegen Rheuma, Bronchitis, Gichtund Grippe

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Scheibe Roggenmischbrot
4 El. Waldhonig
200 g Sahnequark
2  Eier
10 g Mondamin
40 g Zucker
1 Prise Jodsalz
1 Tl. Frische Rosmarin; gehackt
1 Tl. Frischen Thymian; gehackt
1 Tl. Frische Minze; gehackt
1 Tl. Frische Zitronenmelisse;
- - gehackt
4  Frische Feigen
Zubereitung des Kochrezept Kraeuter-Honig-Topfenschnitte:

Rezept - Kraeuter-Honig-Topfenschnitte
Brotscheiben hell antoasten und mit je 1El Honig bestreichen. Eier trennen. Eigelbe, Kraeuter, Jodsalz und Mondamin mit dem Sahnequark verruehren. Eiweiss und Zucker zu Eischnee schlagen. Gleichmaessig unter den Sahnequark ziehen. Feigen in Spalten teilen. Masse auf die Brotscheiben geben und die Feigenspalten einsinken lassen. Im vorgeheizten Backofen (E:220?C) 10 Min. ueberbacken und sofort servieren. Anstatt der Feigen eignen sich auch Brombeeren, Himbeeren oder Johannisbeeren- Naehrwerte pro Person: :Kilokalorien: 367 :Kilojoule: 1535 :Eiweiss/g: 12 :Kohlenhydrate/g: 58 :Fett/g: 9 :Broteinheiten: 5 * Quelle: -Spar-Haushalts Journal -gepostet:v. Renate Schnapka Stichworte: Suessspeise, Quark, Feige, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 12693 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 10556 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 6215 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |