Rezept Krabbensülze

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabbensülze

Krabbensülze

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2635
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3324 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 l Fischfond
- - Weißwein
- - Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
6  Blatt weiße Gelatine
300 g Krabben
1  bis 2 El. gehackter Dill
1  bis 2 El. Schnittlau
200 g Quark
2  bis 3 El. süße Sahne
- - gehackte Kräuter (Dill, Schnittlauch)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Dill
- - Tomate
- - eventuell 50 g Kaviar
Zubereitung des Kochrezept Krabbensülze:

Rezept - Krabbensülze
Fischfond erwärmen, mit Wein, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Gelatine nach Anweisung einweichen, im warmen Fischfond auflösen. Förmchen mit je 2 bis 3 El. Fond ausgießen und kühl stellen. Krabben und Kräuter einfüllen, mit Fond bedecken und kühl stellen. Wiederholen, bis alles verbraucht ist, die letzte Schicht ist Fond. Förmchen 2 bis 3 Stunden kühl stellen. Für die Soße Quark mit Sahne verrühren, Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sülze am Rand mit einem Messer lösen und stürzen. Mit Soße, Dill, Tomate und eventuell Kaviar anrichten. Dazu Toast servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilled Food - Convinience Produkte aus dem KühlregalChilled Food - Convinience Produkte aus dem Kühlregal
Chilled Food wird in Deutschland immer beliebter. Frischeprodukte aus dem Kühlregal liegen voll im Trend, denn diese Convenience-Lebensmittel sparen Zeit und Arbeitsaufwand.
Thema 7667 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung fördert schöne FingernägelGesunde Ernährung fördert schöne Fingernägel
Unsere Fingernägel verraten mehr über unsere Gesundheit, unsere Ernährung und unsere Lebensweise, als wir ahnen.
Thema 10218 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 2976 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |