Rezept Krabbenkoerbchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabbenkoerbchen

Krabbenkoerbchen

Kategorie - Vorspeise, Heidi Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29579
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1965 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Für ein Wasserbad wird ein kleiner Topf in einen größeren, mit Wasser gefüllten Topf gestellt. Cremes oder Saucen werden, sobald das Wasser eine Temperatur zwischen 75 und 85 Grad erreicht hat, in dem offenen kleinen Topf unter ständigem Schlagen gegart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
180 g Mehl
75 g Margarine oder Butter
3 El. Wasser
2 El. Margarine oder Butter
2 El. Mehl (20 g)
1/8 l sueáe Sahne
1 Dos. Muscheln im Sud (ca.250g)
1 Glas TK Shrimps (ca. 75 g)
3 El. feingehackter Dill
1/2 Tl. Salz
1 Prise Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Krabbenkoerbchen:

Rezept - Krabbenkoerbchen
Fett in das Mehl hacken, Wasser zugeben und den Teig rasch verkneten. Teig 1 Std. ruhen lassen. Dann ausrollen und 8 kleine Foermchen damit auslegen. Die Foermchen auf ein Backblech stellen und ca. 10 Min. bei 225° im Ofen bakken, bis der Teig eine leicht goldbraune Farbe angenommen hat. Teig abkuehlen lassen und erst dann von den Foermchen loesen. Margarine oder Butter mit Mehl anschwitzen, Sahne und Muschelsud zugieáen. Mit Salz und etwas Cayennepfeffer abschmecken. Etwa 5 Min. koecheln lassen. Muscheln zusammen mit den Shrimps und dem feingehackten Dill zur Sauce geben. Nicht mehr kochen! Das warme Ragout in die Koerbchen fuellen, sofort servieren. Mit gruenem Salat und Tomaten servieren. Getraenkevorschlag: Weiáwein. Zubereitungszeit: 25-30 Min. Ruhen 1 Std. Backzeit 10 Min. Temperatur 220 ° mittlere Schiene

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 15794 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3056 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 3941 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |