Rezept Krabbenkoerbchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabbenkoerbchen

Krabbenkoerbchen

Kategorie - Vorspeise, Heidi Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29579
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2255 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
180 g Mehl
75 g Margarine oder Butter
3 El. Wasser
2 El. Margarine oder Butter
2 El. Mehl (20 g)
1/8 l sueáe Sahne
1 Dos. Muscheln im Sud (ca.250g)
1 Glas TK Shrimps (ca. 75 g)
3 El. feingehackter Dill
1/2 Tl. Salz
1 Prise Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Krabbenkoerbchen:

Rezept - Krabbenkoerbchen
Fett in das Mehl hacken, Wasser zugeben und den Teig rasch verkneten. Teig 1 Std. ruhen lassen. Dann ausrollen und 8 kleine Foermchen damit auslegen. Die Foermchen auf ein Backblech stellen und ca. 10 Min. bei 225° im Ofen bakken, bis der Teig eine leicht goldbraune Farbe angenommen hat. Teig abkuehlen lassen und erst dann von den Foermchen loesen. Margarine oder Butter mit Mehl anschwitzen, Sahne und Muschelsud zugieáen. Mit Salz und etwas Cayennepfeffer abschmecken. Etwa 5 Min. koecheln lassen. Muscheln zusammen mit den Shrimps und dem feingehackten Dill zur Sauce geben. Nicht mehr kochen! Das warme Ragout in die Koerbchen fuellen, sofort servieren. Mit gruenem Salat und Tomaten servieren. Getraenkevorschlag: Weiáwein. Zubereitungszeit: 25-30 Min. Ruhen 1 Std. Backzeit 10 Min. Temperatur 220 ° mittlere Schiene

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 67186 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 8111 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19603 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |