Rezept Krabbencocktail mit Weintrauben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabbencocktail mit Weintrauben

Krabbencocktail mit Weintrauben

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16394
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5900 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1  Kopf gruener Salat
250 g Weintrauben
125 g suesse Mandeln
600 g Shrimps o.ae.
400 g Creme fraiche (ersatzweise suesse und saure
- - Sahne zu gleichen Teilen)
2 El. Tomatenketchup
6 El. trockener Sherry
1  Prise Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Krabbencocktail mit Weintrauben:

Rezept - Krabbencocktail mit Weintrauben
Gruenen Salat waschen,gut trocknen,die Glaeser mit Salatblaettern auslegen. Weintrauben waschen,halbieren, entkernen. Mandeln ungeschaelt halbieren. Trauben,Mandeln und Krabben mischen. Creme fraiche mit Ketchup,Sherry und einer Prise Zucker verruehren,mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salatsauce ueber Trauben,Mandeln und Krabben geben,vorsichtig mischen. In vorbereitete Glaeser fuellen. ** Gepostet von Cornelia Keutgen Date: Thu, 11 May 1995 Stichworte: P12, Krabbe, Meeresfrucht

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6554 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11068 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15220 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |