Rezept Krabbenauflauf mit Bandnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabbenauflauf mit Bandnudeln

Krabbenauflauf mit Bandnudeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14534
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5208 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Butter
1  Zwiebel
100 g Stangenselerie
1  Rote Paprika
1  Gruene Paprika
100 g Frische Champignons
- - Saft von 1/2 Zitrone
1  Tas. Weisswein
1 Tl. Oregano
1 Tl. Basilikum
4  Tomaten
200 g Krabben
125 g Bandnudeln
125 ml Sahne
1  Tas. Gehackte Kraeuter
100 g Geriebener Butterkaese
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Krabbenauflauf mit Bandnudeln:

Rezept - Krabbenauflauf mit Bandnudeln
Butter im Topf erhitzen die feingehackte Zwiebel darin glasig schwitzen. Den Sellerie putzen, in duenne Scheiben schneiden, zu der Zwiebel geben kurz mitschwitzen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen waschen, gut abtropfen lassen, in Streifen schneiden zum Gemuese geben und glasig schwitzen. Die Champignons verlesen, waschen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft betraeufeln. Diese ebenfalls zum Gemuese geben und kurz mitschwitzen. Anschliessend mit Weisswein angiessen. Das ganze mit Oregano und Basilikum wuerzen, und bei maessiger Hitze 5-6 Minuten duensten. Die Tomaten enthaeuten, entkernen und in Wuerfel schneiden. Mit den Krabben, und den zuvor bissfest gekochten Bandnudeln unter das Gemuese heben. Das Ganze mit Salz,Pfeffer und Cayennepfeffer kraeftig wuerzen und in eine gefettete Auflaufform fuellen. Die Sahne mit dem geriebenen Kaese vermischen , mit Salz und Pfeffer wuerzen und gleichmaessig ueber den Auflauf verteilen. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 GradC 15-18 Minuten garen. Nach der Garzeit anrichten und mit den Kraeutern bestreuen. Sofort servieren. ** Gepostet von Ralph Sprenger Date: Tue, 21 Feb 1995 Stichworte: Backen, Krustentier, Teigware, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17378 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9182 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 5732 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |