Rezept Krabbenauflauf mit Bandnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabbenauflauf mit Bandnudeln

Krabbenauflauf mit Bandnudeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14534
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5302 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Butter
1  Zwiebel
100 g Stangenselerie
1  Rote Paprika
1  Gruene Paprika
100 g Frische Champignons
- - Saft von 1/2 Zitrone
1  Tas. Weisswein
1 Tl. Oregano
1 Tl. Basilikum
4  Tomaten
200 g Krabben
125 g Bandnudeln
125 ml Sahne
1  Tas. Gehackte Kraeuter
100 g Geriebener Butterkaese
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Krabbenauflauf mit Bandnudeln:

Rezept - Krabbenauflauf mit Bandnudeln
Butter im Topf erhitzen die feingehackte Zwiebel darin glasig schwitzen. Den Sellerie putzen, in duenne Scheiben schneiden, zu der Zwiebel geben kurz mitschwitzen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen waschen, gut abtropfen lassen, in Streifen schneiden zum Gemuese geben und glasig schwitzen. Die Champignons verlesen, waschen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft betraeufeln. Diese ebenfalls zum Gemuese geben und kurz mitschwitzen. Anschliessend mit Weisswein angiessen. Das ganze mit Oregano und Basilikum wuerzen, und bei maessiger Hitze 5-6 Minuten duensten. Die Tomaten enthaeuten, entkernen und in Wuerfel schneiden. Mit den Krabben, und den zuvor bissfest gekochten Bandnudeln unter das Gemuese heben. Das Ganze mit Salz,Pfeffer und Cayennepfeffer kraeftig wuerzen und in eine gefettete Auflaufform fuellen. Die Sahne mit dem geriebenen Kaese vermischen , mit Salz und Pfeffer wuerzen und gleichmaessig ueber den Auflauf verteilen. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 GradC 15-18 Minuten garen. Nach der Garzeit anrichten und mit den Kraeutern bestreuen. Sofort servieren. ** Gepostet von Ralph Sprenger Date: Tue, 21 Feb 1995 Stichworte: Backen, Krustentier, Teigware, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weight Watchers mit System erfolgreich AbnehmenWeight Watchers mit System erfolgreich Abnehmen
Plötzlich ist der Tag da, an dem man mit dem eigenen Gewicht absolut nicht mehr zufrieden ist. Was hat man nicht schon alles ausprobiert, leider ohne dauerhaften Erfolg.
Thema 148343 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13724 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 22015 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |