Rezept Krabben Sojabohnensprossen Omelette

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabben-Sojabohnensprossen-Omelette

Krabben-Sojabohnensprossen-Omelette

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12587
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3137 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Eier; geschlagen
115 g Krabben geschaelt + gewaschen
175 g Soyabohnenkeimlinge
4  Getrocknete chin. Pilz eingeweicht, in Scheiben
4 klein. Zwiebeln; duenne Scheiben
1/2 Tl. Salz
1 Tl. Monosodiumglutamat nach Wunsch
- - Oel
3 El. Tomaten Sauce
1 El. Chili Sauce
1/2 Tl. Salz
2 Tl. Zucker
2 Tl. Helle Soya Sauce
1 El. Staerkemehl verruehrt in
1  Tas. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Krabben-Sojabohnensprossen-Omelette:

Rezept - Krabben-Sojabohnensprossen-Omelette
Etwas Oel in Pfanne oder Wok erhitzen, die Zwiebeln darin weich braten. Die Krabben zugeben und braten, bis die Farbe wechselt. Nun gibt man die Soyabohnenkeimlinge u. Pilze hinein u. braet alles unter staendigem Ruehren 2 Min. Mit Salz u. Monosodium Glutamat abschmecken. Alles aus der Pfanne nehmen und mit den 8 geschlagenen Eiern gut vermischen. Etwas Oel in der Pfanne erhitzen und auf dem ganzen Boden der Pfanne verteilen. 1/ der Eiermischung hineingeben und braten, bis das Ei gestockt ist, umdrehen und die andere Seite backen. Zur Haelfte uebereinanderschlagen und auf eine Platte legen. Die ganze Prozedur noch wiederholen, bis die ganze Mixtur aufgebraucht ist. Fuer die Sauce: Alle Zutaten gut vermischen, in eine Pfanne geben u. zum Kochen bringen. Koecheln, bis die Sauce zu dicken beginnt. Die Sauce wird separat serviert u. ueber die Omelettes gegeben. * Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52 01.08.1994 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Eierspeise, Pikant, Krabbe, Soja, China, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7549 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8260 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17478 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |