Rezept Krabben Ragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabben-Ragout

Krabben-Ragout

Kategorie - Vorspeise, Heidi Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29578
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3552 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rose !
Harmonisierend, leicht tonisierend und beruhigend. Hildegar von Bingen schreibt über Rose und Salbei: „Der Salbei tröstet, die Rose erfreut“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
2 klein. Zwiebeln
250 g Champignons
2 El. Butter
2 Tl. Mehl
1/8 l Fleischbruehe
1/8 l Sahne
2 El. Joghurt Zitronensaft
200 g geschaelte Krabben
1 El. trockener Sherry Salz, weiáer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Krabben-Ragout:

Rezept - Krabben-Ragout
1. Zwiebeln hacken und die geputzten Champignons in Scheiben schneiden. Beid es in Butter leicht anbraten und etwas Mehl darueberstaeuben. Mit der heiáen B ouillon abloeschen, Sahne zugeben und die Sauce bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten koecheln lassen. 2. 50g Krabben mit einer Gabel zerdruecken und mit Joghurt und Zitronensaft in die Sauce ruehren. Die restlichen Krabben darin wenden. Nicht mehr kochen, sonst werden die Krabben zaeh! Mit Salz, Pfeffer und trockenem Sherry abschmecken. Auf vorgewaermten Tellern heiss servieren. Dazu frische Broetchen reichen. Getraenkevorschlag: trockener franzoesischer Weisswein Anmerkung: Tiefgefrorene Krabben schmecken wie frisch gekocht, wenn man sie mit Dill in kochendheisses Salzwasser legt und darin abkuehlen laeát. Zubereitungszeit: 20 Min.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 50115 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5884 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 5064 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |