Rezept Krabben Ragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabben-Ragout

Krabben-Ragout

Kategorie - Vorspeise, Heidi Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29578
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3294 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
2 klein. Zwiebeln
250 g Champignons
2 El. Butter
2 Tl. Mehl
1/8 l Fleischbruehe
1/8 l Sahne
2 El. Joghurt Zitronensaft
200 g geschaelte Krabben
1 El. trockener Sherry Salz, weiáer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Krabben-Ragout:

Rezept - Krabben-Ragout
1. Zwiebeln hacken und die geputzten Champignons in Scheiben schneiden. Beid es in Butter leicht anbraten und etwas Mehl darueberstaeuben. Mit der heiáen B ouillon abloeschen, Sahne zugeben und die Sauce bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten koecheln lassen. 2. 50g Krabben mit einer Gabel zerdruecken und mit Joghurt und Zitronensaft in die Sauce ruehren. Die restlichen Krabben darin wenden. Nicht mehr kochen, sonst werden die Krabben zaeh! Mit Salz, Pfeffer und trockenem Sherry abschmecken. Auf vorgewaermten Tellern heiss servieren. Dazu frische Broetchen reichen. Getraenkevorschlag: trockener franzoesischer Weisswein Anmerkung: Tiefgefrorene Krabben schmecken wie frisch gekocht, wenn man sie mit Dill in kochendheisses Salzwasser legt und darin abkuehlen laeát. Zubereitungszeit: 20 Min.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?
Russisches Roulette spielt man mit einer Kugel in der Revolvertrommel, die kulinarische Form davon mit einem Kugelfisch auf dem Teller.
Thema 8785 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10491 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Feinkost der verleckerte Mensch alles über feinkostFeinkost der verleckerte Mensch alles über feinkost
Vor 200 Jahren galt man seinen Mitmenschen hierzulande als höchst leckerhaft wenn man nach leckeren Speisen begierig war.
Thema 8568 mal gelesen | 27.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |