Rezept Krabben Kuechlein mit Mais

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabben-Kuechlein mit Mais

Krabben-Kuechlein mit Mais

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12586
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2371 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurke !
Gurken eignen sich hervorragend zum entschlacken,ist hautgenerierend und fördert den Harntrieb.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
340 g Suesser Mais
500 g Krabben; grob gehackt
2  Eier
1 El. Weissmehl
1 El. Staerkemehl
3  Stangen Fruehlingszwiebeln gehackt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oel; zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Krabben-Kuechlein mit Mais:

Rezept - Krabben-Kuechlein mit Mais
Den Mais im Mixer ca. 1 Min. zerkleinern. Die anderen Zutaten daruntermischen. Das Oel erhitzen, mit einem Essloeffel kleine Portionen von der Teigmasse abstechen und goldgelb fritieren. Heiss servieren. * Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52 01.08.1994 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Krustentier, Salzwasser, Krabbe, Mais, Asien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 23372 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6749 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4802 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |