Rezept Krabben in Sherrysauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabben in Sherrysauce

Krabben in Sherrysauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16354
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3069 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Krabben
2 El. Oel
2 El. Sojasosse
2 El. Sherry
1/4 Tl. Ingwer, feingeriebener
1/2 Tl. Zucker
1/4  Knoblauchzehe
- - Schnittlauch, etwas feingeschnittener
Zubereitung des Kochrezept Krabben in Sherrysauce:

Rezept - Krabben in Sherrysauce
Am allerbesten sind frische Krabben (Garnelen). Tiefkuehlkrabben muessen zuvor auftauen. Dosenkrabben auf jeden Fall kurz unter fliessendem Wasser abspuelen. In einer Mischung aus Oel, Sojasosse, Zucker, Sherry, Ingwer und feinzerdrueckter Knoblauchzehe eine Stunde ziehen lassen. Dann alles zusammen in einer Pfanne 3 bis 4 Minuten erwaermen und heiss servieren. Dazu frisches Weissbrot sowie einen kuehlen Rose-Wein. Info: ===== Vorbereitung: 5 Minuten Zubereitung: 5 Minuten Kuehlzeit: etwa 60 Minuten. Pro Portion 194 kcal / 812 kJ * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Meeresfruechte, Beilagen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5477 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4983 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12946 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |