Rezept Krabben Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krabben-Dip

Krabben-Dip

Kategorie - Vorspeise, Heidi Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29577
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6014 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine grünen Kartoffeln !
Sie Sollten immer nur ausgereift Kartoffeln essen. Sind die Kartoffeln noch grün, wurden sie meist falsch gelagert. Kartoffeln müssen dunkel lagern. In den grünen Kartoffeln, ebenso wie in der grünen Schale und in den Keimen ist das stark giftige Solanin enthalten. Auch wenn sie nur leicht grünlich sind, sparen Sie nicht am falschen Fleck, und werfen die Kartoffeln in den Müll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Dos. Joghurt
50 g Mayonnaise
1 Dos. Krabbenfleisch
- - Saft einer halben Zitrone
- - fluessige Sahne
100 g kleine gefrorene Krabben
- - Salz, weisser Pfeffer
1 Prise Curry
1 Bd. Dill
- - Chips, Gurkenstaebchen,
- - Salzgebaeck, Blumenkohlstuec
- - kleine Scheiben Weissbrot
Zubereitung des Kochrezept Krabben-Dip:

Rezept - Krabben-Dip
1. Joghurt, Mayonnaise, die fluessigkeit aus der Krabbendose, Zitronensaft und so viel Sahne verruehren, bis die Sauce dick wie halbsteif geschlagene Sahne ist. 2. Gefrorene Krabben in etwas Salzwasser mit einem halben Bund Dill 1 bis 2 Minuten duensten und in dem Sud abkuehlen lassen. 3. Krabbenfleisch aus der Dose grob hacken und in die Sauce ruehren. Mit Salz, Pfeffer, Curry und feingehacktem Dill abschmecken. Die geduensteten Krabben abtroepfeln lassen und in dem Dip wenden. 4. Den Krabben-Dip in Portionsschaelchen anrichten. Dazu Chips, Salzgebaeck etc. servieren. Als Vorspeise gekuehlt servieren. Getraenkevorschlag: trockener Weisswein Zubereitung: 15 Min.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 114754 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9677 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 12009 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |