Rezept Koteletts mit Perlzwiebeln und Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Koteletts mit Perlzwiebeln und Zucchini

Koteletts mit Perlzwiebeln und Zucchini

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10349
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2994 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Nackenkoteletts vom Schwein
250  g. Perlzwiebeln
125  g. Champignons
1  Zucchini
40  g. Butter o. Margarine
- - Salbei
- - Salz
- - Pfeffer
100 ml Bruehe (Instant) oder Wasser
150 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Koteletts mit Perlzwiebeln und Zucchini:

Rezept - Koteletts mit Perlzwiebeln und Zucchini
Zwiebeln pellen, Champignons putzen. Zucchini waschen, in Wuerfel oder halbe Scheiben schneiden. Fett in einer Pfanne goldbraun zerlassen. Koteletts darin schnell braeunen. Mit Salbei, Salz und Pfeffer wuerzen. Herausnehmen. Danach die Zwiebeln, Champignons und Zucchini duensten. Alles in eine feuerfeste Form schichten, die Pfanne mit Bruehe und Sahne abloeschen, etwas binden. Sauce auf die Koteletts und Gemuese geben. Die Form mit Folie abdecken und das Gericht im Herd bei 225Grad ca. 45 Minuten garen. Mit Kartoffeln und Gurkensalat anrichten. Info: Pro Portion ca. 760 kcal/3193 kJ * Quelle: Rezepte mit Pfiff ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: Sat, 10 Sep 1994 15:45:00 +0200 Stichworte: Kotelett, Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5705 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4643 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16281 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |