Rezept Kotelettbraten mit Oliven und Limetten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kotelettbraten mit Oliven und Limetten

Kotelettbraten mit Oliven und Limetten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15633
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3379 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reifetest für Wassermelonen !
Bei Wassermelonen können Sie schon am Ton feststellen, ob sie reif sind. Schnalzen Sie mit Daumen und Mittelfinger gegen die Melone. Wenn sie hell klingt und „ping“ macht, ist sie unreif. Ist der Klang aber tief und voll und macht „pong“, dann ist sie gut reif und gerade richtig zum Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1200 g Kotelett, mit Knochen
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 l Gemuesebruehe, Instant
1/8 l Weisswein, trocken; ersatz- weise mehr Bruehe und etwas Zitronensaft
750 g Kartoffeln
1 Glas Oliven, paprikagefuellt a 370 ml
1/2  Toepfchen Thymian
1/2  Toepfchen Rosmarin
2  Chilischoten, rot
4  Knoblauchzehen
2  Limetten
Zubereitung des Kochrezept Kotelettbraten mit Oliven und Limetten:

Rezept - Kotelettbraten mit Oliven und Limetten
Fleisch an der Oberflaeche mehrmals etwa 2,5 cm tief einschneiden, mit Salz und Pfeffer einreiben. Oel in einem Braeter erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden von allen Seiten anbraten. Mit Bruehe und Wein abloeschen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175GradC /Gas-Herd: Stufe 2) ca. 1 3/4 Stunden braten. Inzwischen Kartoffeln schaelen und in Spalten schneiden. Oliven abtropfen lassen. Thymianblaettchen und Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen. Chilischoten putzen und in Ringe schneiden.. Nach 45 Kartoffeln, Knoblauch, Oliven, Chiliringe, Thymian und Rosmarin in den Braeter geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Locker durchmischen. Limetten gruendlich waschen, in Scheiben schneidenund 15 Minuten vor Ende der Bratzeit einige in die Fleischeinschnitte stecken. Restliche Limettenscheiben unter die Kartoffeln heben. Evtl. mit Thymian, Rosmarin und Chilischoten garnieren. Zubereitungszeit: Ca. 2 Stunden Arbeitszeit: Ca. 1 Stunde Pro Portion: Ca. 880 Kalorien/3700 Joule * Quelle: Nach Tina ?/95 Erfasst: A.Bendig 4.5.95 Stichworte: Fleisch, Schwein, Kotelett, Olive, Limette, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 8205 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 7054 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4974 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |