Rezept Kotelett mit Käsesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kotelett mit Käsesauce

Kotelett mit Käsesauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26135
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6092 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panieren ohne Ei !
Kondensmilch oder Zitronensaft ist bei paniertem Fleisch oder Fisch ein guter Ersatz für verquirltes Ei.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Koteletts
2 El. Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer - für die Sauce ---
30 g Butter
1  Knoblauchzehe
1 l Sahne
125 g Edelpilzkäse
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Kotelett mit Käsesauce:

Rezept - Kotelett mit Käsesauce
Die Koteletts im Butterschmalz von beiden Seiten braten, salzen und pfeffern. Die Butter den zerdrückten Knoblauch und die Sahne in einem Topf warm werden lassen. Den zerbröselten Käse hinzugeben und unter ständigem Rühren cremig werden lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Sauce zu den Koteletts reichen. Dazu passen geschmorte Schalotten und Nudeln. ************************************ QUELLE; "Das goldene Blatt" Erfaßt:H.-J.Strauch Stichworte: Fleisch, Kotelett, Käsesauce

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 10940 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30776 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7552 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |