Rezept Kotelett mit gratinierter Kartoffelhaube zu Roter Bete

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kotelett mit gratinierter Kartoffelhaube zu Roter Bete

Kotelett mit gratinierter Kartoffelhaube zu Roter Bete

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 425
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3626 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenraspel !
Häufig hat man keine Schokoladesplitter im Haus, wenn man sie gerade braucht. Nehmen Sie einen Riegel Schokolade und Ihren Kartoffelschäler und raspeln Sie die Schokolade klein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
1  Eigelb
100 g Emmentaler
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuß
- - Petersilie
2 El. Rapsöl
4  Koteletts
2  Knollen Rote Bete
1 Bd. Frühlingszwiebeln
2 El. Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Kotelett mit gratinierter Kartoffelhaube zu Roter Bete:

Rezept - Kotelett mit gratinierter Kartoffelhaube zu Roter Bete
Kartoffeln waschen, 20 Min. garen, pellen, stampfen. Mit Eigelb, Kaese, Salz, Pfeffer, Muskat, gehackter Petersilie verruehren. Koteletts ca. 2 Min. je Seite in Butterschmalz braten. Pueree auf Koteletts 5 Min. bei 225° C backen. Rote Bete schaelen, in Streifen in Butterschmalz mit kleingeschnittenen Fruehlingszwiebeln 2 Min. garen. Mit gratinierten Koteletts anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 15416 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12404 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 35892 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |