Rezept Koreanisches Barbecue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Koreanisches Barbecue

Koreanisches Barbecue

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23402
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7394 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rinderlende
1 El. Sesamsamen
1  Ingwerstück; 2cm lang
2  Knoblauchzehen
3 El. Sojasauce
2 Tl. Honig
1/4 Tl. Zitronenpfeffer
2  Möhren
1  Zucchini
1  Aubergine
2  rote Zwiebeln
3 El. Öl
1 El. Sesamöl
Zubereitung des Kochrezept Koreanisches Barbecue:

Rezept - Koreanisches Barbecue
Fleisch waschen und in kleine dünne Scheiben schneiden. Sesamsamen in einer trockenen Pfanne unter Wenden goldgelb rösten. Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch pellen und durch die Presse drücken. Sesam, Ingwer und Knoblauch mit Sojasoße, Honig und Zitronenpfeffer verrühren. Fleisch in einen Gefrierbeutel geben und die Marinade darüber verteilen. Etwa 1 Stunde ziehen lassen. Möhren schälen. Zucchini waschen und putzen. Aubergine waschen, putzen und längs halbieren. Rote Zwiebeln pellen. Vorbereitetes Gemüse in feine Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Auf eine andere Platte fächerartig die Fleischscheiben legen. Beide Ölsorten mischen und Fleisch und Gemüse damit dünn bestreichen. Auf einem vorgeheizten Tischgrill oder heißen Stein brät jeder selbst nach Lust und Laune Fleisch und Gemüse. Reisschälchen bereitstellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14958 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6179 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
New York Diät - Richtige Ernährung und FitnessNew York Diät - Richtige Ernährung und Fitness
David Kirsch hat sich nicht nur als Fitness-Coach von Prominenten wie beispielsweise Heidi Klum einen Namen gemacht. Auch die mittlerweile äußerst bekannte New York Diät geht auf sein Konto.
Thema 17190 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |