Rezept Kopfsalat und Salsa

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kopfsalat und Salsa

Kopfsalat und Salsa

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12578
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6178 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomate !
wirkt desinfizierend, harntreibendund verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 99 Portionen / Stück
- - Salz
- - Essig
- - Oel
Zubereitung des Kochrezept Kopfsalat und Salsa:

Rezept - Kopfsalat und Salsa
Aus uralten Zeiten stammt die "salsa", das einfache aber wuerzige Kopfsalat-Dressing, das dem Salat seinen Namen gegeben hat. Der koestliche, beliebte Krauskopf passt in jeden Salat, als Dekoration zu Hauptgerichten und - kurz in Butter geduenstet - sogar in Suppen und Gemuese. Bei der Zubereitung gilt: Beschaedigte Blaetter abzupfen, restlichen Salat sorgfaeltig unter kaltem Wasser abspuelen und abtropfen lassen, bis die Blaetter wieder trocken und seidig sind. Anschliessend je nach Bedarf zerkleinern. Wichtig beim Anmachen des Salats: Nie schwere Dressings und Saucen ueber die zarten, grosslappigen Blaetter giessen, sondern die Sauce behutsam unterheben. Extra Tips Ein Hauch von Knoblauch macht den Kopfsalat besonders pikant. Reiben mit einer Knoblauchzehe aus. Frisch und knackig Salat, wenn Sie den Strunk in frisches Wasser setzen und die Blaetter bespruehen. Oder mit feuchtem (unbedrucktem) Papier umwickeln Quelle: Kundenzeitung miniMal 51/93 19.12.1993 Erfasser: Stichworte: Salate, P99

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44312 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 23982 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3913 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |