Rezept Kongressstangerln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kongressstangerln

Kongressstangerln

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29177
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Butter
160 g Staubzucker
1 Glas Vanillezucker
2  Eier
2 Tl. Backpulver
80 g Mandeln, geschaelt gerieben
300 g Mehl
2 El. Kokosflocken, zum Bestreuen
3 El. Erdbeermarmelade
40 g Schokolade
20 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Kongressstangerln:

Rezept - Kongressstangerln
Butter mit Staubzucker und Vanillezucker gut verruehren, dann einzeln die ganzen Eier beigeben und schaumig ruehren. Danach Mehl mit Backpulver und Mandeln vermengen und in die Masse einheben. Auf ein gefettetes Blech Stangerln mit dem Dressiersack spritzen, bei 200 oC ca. 10 Minuten backen, aus dem Rohr nehmen und nach dem Erkalten je 2 mit Marmelade bestreichen und mit Kokosflocken bestreuen. Die Glasur in ein kleines Papierstanitzel (dreieckige Tuete) fuellen und feine Streifen auf die Stangerl spritzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 6113 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 9431 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6332 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |