Rezept Konfitüren (Diabetes)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Konfitüren (Diabetes)

Konfitüren (Diabetes)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24793
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7263 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Gemischte Früchte z.B.
250 g --Erdbeeren
125 g --Rote o. schw. Johannisbeere
125 g --Himbeeren
480 g Gelier-Fruchtzucker
2  Zitronensaft
- - Twist-Off-Gläser Oder Gläser + Zellophan
- - Rhabarber
- - Erdbeeren
- - Zimt, gemahlen
600 g Pfirsiche, geschält Oder Aprikosen; in kl. Stücken
1  Zitrone; Saft davon
500 g Gelier-Fruchtzucker
Zubereitung des Kochrezept Konfitüren (Diabetes):

Rezept - Konfitüren (Diabetes)
Menge ausreichend für 2 große oder 4 kleine Gläser. Erdbeeren waschen, halbieren oder vierteln. Von Johannisbeeren + Himbeeren Stiele abzupfen, waschen, aber nicht zu lange im Wasser liegenlassen und sofort trockentupfen. Die Früchte mit Gelier-Fruchtzucker und Zitronensaft vermengen; drei bis 4 Min. schäumend kochen. Sofort danach in heiß ausgespülte Gläser füllen. Mit Twist-off-Deckel oder Einmachzellophan verschließen. Nährwerte insgesamt: Tip: Je nach Geschmack mit einer Prise gemahlenem Ingwer oder fein geriebener Zitronenschale würzen. Marmelade zum sofortigen Genuss in kleine Gläser einfüllen. Variation 1: Handhabung wie bei gemischten Früchten. Variation 2: Geschälte Pfirsiche und/oder Aprikosen in kleinen Stücken (oder grob gemixt) mit dem Zitronensaft und Gelier-Fruchtzucker eine halbe Stunde ziehenlassen, dann kochen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 13297 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7275 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4087 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |