Rezept Konfierte, gruene Walnuesse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Konfierte, gruene Walnuesse

Konfierte, gruene Walnuesse

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Konfiert, Walnuss(g) Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27716
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4101 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Gruene Walnuesse
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Konfierte, gruene Walnuesse:

Rezept - Konfierte, gruene Walnuesse
So machte es meine Grossmutter: (Sehr aufwendig) Nuesse im Juni pfluecken, wenn noch keine Holz-Schale gebildet ist. Von allen Seiten mit einer Stopfnadel mehrfach durchstechen. 1 Woche in kaltem Wasser waessern, dabei taeglich zweimal das Wasser erneuern. Nuesse in kaltem Wasser aufsetzen, aufkochen und ca. 1 Std. sanft koecheln lassen. Erneut mit kaltem Wasser 1 Tag stehen lassen. Nuesse abwiegen. Gleiche Gewichtsmenge Zucker abwiegen und Laeutern. Diesen kuehl ueber die Nuesse giessen. Am naechsten Tag Fluessigkeit abgiessen und soweit einkochen lassen, dass sie die Nuesse noch bedeckt und kochend ueber die Nuesse giessen. Dies an den naechsten drei Tagen wiederholen. Danach Nuesse im Einweckglas sterilisieren. Ist so jahrelang haltbar. Als Kind habe ich das Zeug gehasst. [...] Erst als Erwachsener habe ich es zu schaetzen begonnen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8798 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12824 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12781 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |