Rezept Kokostaler

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kokostaler

Kokostaler

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12574
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3249 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 60 Portionen / Stück
200 g Mehl
2  Eigelb
100 g Zucker
100 g Butterschmalz
100 g Kokosflocken
1 Tl. Ingwer; gemahlen
1  Spur Salz
- - Kandierte Fruechte
Zubereitung des Kochrezept Kokostaler:

Rezept - Kokostaler
Mehl auf die Arbeitsflaeche sieben, eine Mulde eindruecken, Zucker und Eigelb hineingeben. Kaltes Butterschmalz in Floeckchen aufs Mehl setzen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, dabei Kokosflocken, Ingwer und Salz einarbeiten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig zu Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen, davon ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Auf jede Scheibe kandierte Fruechte druecken. Plaetzchen auf ein gefettetes Blech legen und im auf 175 GradC vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen. * Quelle: Prima 11/1994 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 13 Nov 1994 Stichworte: Backen, Gebaeck, Koko, Eigelb, P60

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4434 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15030 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34281 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |