Rezept Kokossirup

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kokossirup

Kokossirup

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27755
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7452 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g geraspelter Kokos
2 l kochendes Wasser
2 kg Zucker
2 Glas Vanillezucker
1 Prise Salz
Zubereitung des Kochrezept Kokossirup:

Rezept - Kokossirup
Den Kokos mit kochendem Wasser uebergiessen und einweichen lassen. Wenn das Wasser abgekeuhlt ist, die Fluessigkeit zwei- bis dreimal sieben. Den Kokos im Sieb gut auspressen. Zucker hinzu fuegen mit den zwei Beuteln Vanillezucker und der Prise Salz. Das Ganze kochen bis der Zucker aufgeloest ist und gut ruehren, so dass es nicht anbrennt. 5 Min. durchkochen lassen auf kleiner Flamme. Den Sirup abkuehlen lassen und in sehr gut gesaeuberte Flaschen mit Schraubverschluss giessen. Der Sirup ist im Kuehlschrank einige Wochen haltbar. Servieren: Etwas Sirup (nach Geschmack) in ein Glas geben und anlengen mit kaltem Wasser. Mit Eiswuerfeln servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4492 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5321 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Brain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigernBrain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigern
Der Auftrag muss morgen früh fertig sein, die Diplomarbeit ist nächste Woche abzugeben – keine Zeit zum Einkaufen und Kochen!
Thema 13615 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |