Rezept Kokosreis mit frischen Fruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kokosreis mit frischen Fruechten

Kokosreis mit frischen Fruechten

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26027
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3743 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
150 g Klebreis oder Milchreis
3 El. Rohrzucker, braun
1 Prise Salz
350 ml Wasser
150  Kokoscreme, ungesuesst (aus der Dose)
500 g Fruechte, frisch, wie z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Pfirsiche, Kirschen
6 El. Karamelsirup, Ahornsirup oder Honig
- - Brauner Zucker zum Bestreuen
- - Limetten zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Kokosreis mit frischen Fruechten:

Rezept - Kokosreis mit frischen Fruechten
Den Reis zusammen mit Zucker und Salz im Wasser 25-30 Minuten bei sehr kleiner Hitze kochen. Kokoscreme unter den Reis ruehren und erkalten lassen. Mit 2 Essloeffeln zu laenglichen Kloessen formen und auf Tellern anrichten. Fruechte abspuelen, evt. in dekorative Stuecke oder Spalten schneiden und um den Reis geben. Den Sirup daruebertraeufeln und mit etwas braunem Zucker bestreuen. Mit Limetten verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3651 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6599 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 276136 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |