Rezept Kokosmilchsuppe, scharfsauer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kokosmilchsuppe, scharfsauer

Kokosmilchsuppe, scharfsauer

Kategorie - Suppe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14529
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6719 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 l Kokosmilch
350 g Haehnchenbrust; ausgeloest
200 g Champignons
- - Thai Ingwerwurzel, 3 cm (Galgant)
3  Chilies, rot, gruen
2  Zitronengrasstengel
1  Kaffirzitronenschale (Ersatz Limonenschale)
3 El. Fischsosse
3 El. Zitronensaft
1 Tl. Speisestaerke
4  Zitronenblaetter
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kokosmilchsuppe, scharfsauer:

Rezept - Kokosmilchsuppe, scharfsauer
Zuerst die Kokosmilch aufkochen lassen und dann die Gewuerze hinzugeben: Die geschaelte Ingwerwurzel in hauchduenne Scheiben und das Zitronengras in duenne Ringe schneiden. Chilies grobzerkleinern. Das Stueck Zitronenschale wird wegen seines intensiven Geschmacks nur rund fuenf Minuten in der Suppe mitgekocht und dann herausgefischt. (Insgesamt kocht die Suppe 20 Minuten.) Die Fischsosse und den Zitronensaft erst zugeben, wenn die Suppe bereits intensiv duftet. Das Huehnerfleisch in 1/2 cm dicke Streifen schneiden, mit Staerke ueberstreuen, sie gut einmassieren und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zusammen mit den zerzupften Zitronenblaettern und den Pilzen in die Bruehe geben. Gut fuenf Minuten soll die Suppe ziehen, bevor sie servierfertig ist. Quelle: Kolumne Feinpost aus dem 'Bote vom Grabfeld' Erfasst: D. Krieger 2:246/8026.3 ** Gepostet von Dietrich Krieger Date: Mon, 20 Mar 1995 Stichworte: Suppe, Gefluegel, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 57999 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15591 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 8296 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |