Rezept Kokoskuechlein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kokoskuechlein

Kokoskuechlein

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15221
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2447 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 ml Kokosmilch
65 g Reismehl
2 El. Tapiokamehl
25 g Gemahlene Kokosflocken
6 El. Zucker
- - Salz
1  Eiweiss
1  Moehre
1  Bd. Schnittlauch; oder
- - Koriandergruen
Zubereitung des Kochrezept Kokoskuechlein:

Rezept - Kokoskuechlein
-- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Die dicke Sahne, die sich an der Oberflaeche der Kokosmilch absetzt, ab- schoepfen und beiseite stellen. Die duennere Milch mit Reismehl, den fein zerkleinerten Kokosflocken, Zucker und einer Prise Salz zu einem duenn- fluessigen Teig verquirlen. Essloeffelweise als Kreise auf eine heissen Platte oder einer beschichteten Pfanne verstreichen. Hellbraun backen, bevor auf der Oberflaeche jeweils ein Teeloeffel Eiweiss-Kokoscreme verteilt wird: Dafuer das Eiweiss cremig steif schlagen, dabei nach und nach den restlichen Zucker sowie loeffelweise die Kokossahne zufuegen. Der Zucker sollte sich dabei voellig aufloesen. Die Kuechlein mit geriebenen Moehren, Schnittlauchroellchen oder Koriander- gruen und halb zusammengeklappen bevor serviert wird. * Quelle: ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 23 Apr 1995 Stichworte: Vorspeise, Dessert, Suess, Wuerzig, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 17124 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9458 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15887 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |