Rezept Kokos Napfkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kokos-Napfkuchen

Kokos-Napfkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12572
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3555 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Butter; oder Margarine
250 g Zucker;(1)
1 El. Zucker;(2)
4  Eier
1  Pk. Vanillinzucker
500 g Weizenmehl
1  Pk. Backpulver
4 El. Milch
75 g Kokosraspel
250 g Puderzucker
4 El. Wasser
1 El. Kakaopulver
25 g Kokosfett
- - Kokosraspel; zum Bestreuen
- - A. Bendig (2:240/5053.23)
Zubereitung des Kochrezept Kokos-Napfkuchen:

Rezept - Kokos-Napfkuchen
Die Eier sauber trennen. Die Butter schaumig ruehren. Den Zucker (1) und Vanillinzucker hinzufuegen und die Eigelbe nach und nach unterruehren. Das mit Backpulver gesiebte Mehl abwechselnd mit der Milch unter staendigem Ruehren dazugeben. Das Eiweiss mit etwas Zucker (2) zu Eischnee schlagen und zusammen mit den Kokosraspeln unter den Teig heben. Eine Kranzform ausfetten, den Teig einfuellen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 GradC ca. 60-70 Minuten abbacken. Nach dem Backen den Kuchen stuerzen. Puderzucker sieben und mit Wasser, Kakaopulver und fluessigem Kokosfett glattruehren. Den Kuchen damit bestreichen und mit Kokosraspeln bestreuen. ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Sun, 27 Nov 1994 Stichworte: Backen, Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27874 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10493 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 8929 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |