Rezept Kokos Gugelhupf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kokos-Gugelhupf

Kokos-Gugelhupf

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25390
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6166 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nuß !
Gut bei angespannten Nerven , halten geistig jung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
175 g Margarine
175 g Zucker
1 Glas Vanillinzucker
1 Prise Salz
2 Tropfen Bittermandelöl
3  Eier
250 g Mehl
1 Glas Mandelpuddingpulver
3 Tl. Backpulver
100 ml Milch
150 g Kokolsraspel
1 Glas Tortencremehilfe Vanille
100 ml Milch
100 ml Ananassaft
100 ml Apfelsaft
1 El. Kokosraspel (evtl. mehr)
1 Tl. gemahlene oder gehackte Pistazien
3 El. Ananassaft
75 g Ananaskonfitüre
Zubereitung des Kochrezept Kokos-Gugelhupf:

Rezept - Kokos-Gugelhupf
Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen und in einer Gugelhupfform bei 175 °C ca. 60 Min. backen (Stäbchenprobe machen). Noch warm it dem Ananassaft tränken, erkalten lassen. Mit der, durch ein Sieb gestrichene u. erwärmte, Ananaskonfitüre glasieren. Tortencremehilfe Vanille nach Anleitung, aber mit je 100 ml Milch, Ananas- u. Apfelsaft zubereiten. Den Kuchen damit bestreichen und mit Kokosraspeln und Pistazien bestreichen. :Notizen (*) : Die Kokosraspeln für den Teig nochmals fein mahlen! :Notizen (**) : Quelle: Dr. Oetker, Zeitschrift Gugelhupf

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 4892 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 7786 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 46984 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |