Rezept KOKORETSI

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KOKORETSI

KOKORETSI

Kategorie - Innereien, Griechenlan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27862
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13391 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spritzbeutel-Ersatz !
Wenn Sie Ihre Torte verzieren wollen und haben keine Spritzbeutel zur Hand, stellen Sie sich eine Tüte aus zusammengerolltem Pergamentpapier her. Die Spritze je nach gewünschtem Muster ein- bzw. abschneiden und die Glasur- oder Gussmasse einfüllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Herz
1  Leber
1  Milz
1  Lunge
- - Gedaerme von einem frischgeschlachteten Lamm
2  Zitronen, Saft
100 ml Olivenoel
- - Oregano, Salz
- - Pfeffer nach Geschmack
1  Langen Spiess
- - Heidi Lunzer Anna von Marathia
Zubereitung des Kochrezept KOKORETSI:

Rezept - KOKORETSI
Die Eingeweide und die Daerme gruendlich waschen. Die Daerme muessen umgedreht und auch (vor allem!) auf der Innenseite gewaschen werden. Mit einem Holzstaebchen geht es schnell und einfach. Unter starkem Wasserstrahl waschen. Nun die Eingeweide (nicht die Daerme) in nussgrosse Stuecke schneiden, salzen und mit den Gewuerzen versehen. Die Stuecke auf den langen Spiess stecken, und diese mit dem Darm gleichmaessig umwickeln, bis die Innereienstuecke vollkommen bedeckt sind. Nochmals wuerzen, und langsam, ungefaehr 3 Stunden grillen. Kokoretsi vom Spiess loesen und in dicke Scheiben schneiden. Gleich servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11665 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 17049 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10253 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |