Rezept KOKORETSI

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KOKORETSI

KOKORETSI

Kategorie - Innereien, Griechenlan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27862
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11637 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Herz
1  Leber
1  Milz
1  Lunge
- - Gedaerme von einem frischgeschlachteten Lamm
2  Zitronen, Saft
100 ml Olivenoel
- - Oregano, Salz
- - Pfeffer nach Geschmack
1  Langen Spiess
- - Heidi Lunzer Anna von Marathia
Zubereitung des Kochrezept KOKORETSI:

Rezept - KOKORETSI
Die Eingeweide und die Daerme gruendlich waschen. Die Daerme muessen umgedreht und auch (vor allem!) auf der Innenseite gewaschen werden. Mit einem Holzstaebchen geht es schnell und einfach. Unter starkem Wasserstrahl waschen. Nun die Eingeweide (nicht die Daerme) in nussgrosse Stuecke schneiden, salzen und mit den Gewuerzen versehen. Die Stuecke auf den langen Spiess stecken, und diese mit dem Darm gleichmaessig umwickeln, bis die Innereienstuecke vollkommen bedeckt sind. Nochmals wuerzen, und langsam, ungefaehr 3 Stunden grillen. Kokoretsi vom Spiess loesen und in dicke Scheiben schneiden. Gleich servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 5675 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 12394 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 6886 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |