Rezept KOKORETSI

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KOKORETSI

KOKORETSI

Kategorie - Innereien, Griechenlan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27862
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13482 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Herz
1  Leber
1  Milz
1  Lunge
- - Gedaerme von einem frischgeschlachteten Lamm
2  Zitronen, Saft
100 ml Olivenoel
- - Oregano, Salz
- - Pfeffer nach Geschmack
1  Langen Spiess
- - Heidi Lunzer Anna von Marathia
Zubereitung des Kochrezept KOKORETSI:

Rezept - KOKORETSI
Die Eingeweide und die Daerme gruendlich waschen. Die Daerme muessen umgedreht und auch (vor allem!) auf der Innenseite gewaschen werden. Mit einem Holzstaebchen geht es schnell und einfach. Unter starkem Wasserstrahl waschen. Nun die Eingeweide (nicht die Daerme) in nussgrosse Stuecke schneiden, salzen und mit den Gewuerzen versehen. Die Stuecke auf den langen Spiess stecken, und diese mit dem Darm gleichmaessig umwickeln, bis die Innereienstuecke vollkommen bedeckt sind. Nochmals wuerzen, und langsam, ungefaehr 3 Stunden grillen. Kokoretsi vom Spiess loesen und in dicke Scheiben schneiden. Gleich servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18807 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 8142 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5600 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |