Rezept Kohrabi Karotten Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohrabi-Karotten-Gemüse

Kohrabi-Karotten-Gemüse

Kategorie - Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30066
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5555 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zur richtigen Zeit salzen !
Hähnchen dürfen Sie vor dem Grillen salzen. Koteletts, Steaks o.ä. dagegen erst nach dem Grillen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Kohlrabi
1  Karotte
1 El. Butter
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kohrabi-Karotten-Gemüse:

Rezept - Kohrabi-Karotten-Gemüse
1) 1 kleinen Kohlrabi putzen, die zarten Blaetter fuer die Garnitur beiseite legen. Kohlrabi halbieren und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 2) 1 Karotte schaelen und kleinwuerfelig schneiden. Gemuese gemeinsam in 1 EL Butter anschwitzen, mit Salz und Pfeffer wuerzen, mit ca. 1/8l Wasser aufgiessen und zugedeckt weichduensten (ca. 8 min) 3) Inzwischen Kohlrabigruen in feine Streifen schneiden un vor dem anrichten unter das Gemuese mischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9165 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5369 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9118 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |