Rezept Kohlrouladen in Tomatensosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrouladen in Tomatensosse

Kohlrouladen in Tomatensosse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17478
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6228 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Kopf Weisskohl; ca. 800 g
- - Salz
1  Zwiebel
500 g Hackfleisch, halb und halb
1  Ei
1 El. Tomatenmark
4 El. Paniermehl
- - Pfeffer
30 g Butterschmalz
500 g Tomaten
50 g Geraeucherter Speck, durchwachsen
2 El. Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Kohlrouladen in Tomatensosse:

Rezept - Kohlrouladen in Tomatensosse
Kohl putzen und waschen. In Salzwasser kochen, bis sich nach und nach 12 Blaetter abloesen lassen. Die Tomaten waschen und in kleine Stueckchen schneiden. Zwiebeln schaelen und wuerfeln. Mit Hack, Ei und Tomatenmark, Paniermehl, Salz und Pfeffer verkneten. Rippen der Kohlblaetter flach schneiden. Je 2 Kohlblaetter uebereinanderlegen. Hack darauf verteilen. Aufrollen und festbinden. Schmalz erhitzen. Rouladen darin anbraten. Mit etwas Wasser abloeschen, die Tomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen und ca. 50 Minuten schmoren. Speck wuerfeln und knusprig auslassen. Restlichen Kohl in Streifen schneiden und darin anbraten. Mit etwas Wasser abloeschen, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren lassen. Rouladen herausnehmen, Sosse mit Creme fraiche verfeinern. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, ueber die Rouladen giessen. Uebrigen Kohl extra reichen. Dazu passen Salzkartoffeln. Getraenketip: kuehles Bier Zubereitungszeit: ca. 105 Minuten Quelle: Mach mal Pause 43/95 Stichworte: Fleisch, Hack, Gemuese, Kohl, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?
Russisches Roulette spielt man mit einer Kugel in der Revolvertrommel, die kulinarische Form davon mit einem Kugelfisch auf dem Teller.
Thema 9239 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6407 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8277 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |