Rezept Kohlrouladen (mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkaese)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrouladen (mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkaese)

Kohlrouladen (mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkaese)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18526
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3377 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Kopf Weisskohl
500 g Lammhack
5  Sardellenfilets
2 El. Kapern
1/2  Broetchen, alt
1  Chilischote;nach Bedarf mehr
1/2 El. Getr. Thymian
1/2 El. Getr. Rosmarin
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1 Bd. Petersilie
1  Ei
100 g Schafs- oder Ziegenkaese
2 El. Sojasauce-Zitrone
1 l Kalbs- oder Huehnerbruehe
2 El. Tomatenmark
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Kohlrouladen (mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkaese):

Rezept - Kohlrouladen (mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkaese)
Kohl vom Strunk befreien und in einem Topf mit kochendem Wasser setzen - so lassen sich nach einigen Minuten die Blaetter muehelos abschaelen. Von den Kohlblaettern noch den Mittelstrunk entfernen. Fuer die Hackmischung die Sardellen, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und die Kapern kleinhacken. Mit eingeweichtem ausgedruecktem Broetchen, dem Ei und den Gewuerzen gut vermengen. Evtl. etwas salzen und kleingehackte Petersilie beigeben. Die abgetrockneten Kohlblaetter damit fuellen. Wer moechte, gibt in die Mitte der Hackmischung etwas Schafskaese (mind. einen halben Essloeffel gross). Die Kohlpaeckchen gut verschnueren und in einem grossen Braeter in Butter anbraten. Dann mit der Bruehe aufgiessen und mit Sojasauce und Zitrone abschmecken. Bei geschlossenem Deckel je nach Groesse der Rouladen 50-60 Minuten koecheln lassen. Dann die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Bruehe mit Tomatenmark verruehren, etwas zuckern und damit die Rouladen aufgiessen. Beilage: Salzkartoffeln * Quelle: Nach Nordtext 27.10.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gemuese, Frisch, Kohl, Hackfleisch, Lamm, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 19453 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 9133 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 3154 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |