Rezept Kohlrouladen (mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkaese)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrouladen (mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkaese)

Kohlrouladen (mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkaese)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18526
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3735 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Auberginen schälen – oder nicht? !
Eine sehr gute Faustregel: Wenn die Auberginen in kurzer Zeit fertig gedünstet sein sollen, schäle man sie vorher. Andernfalls, wenn es nicht eilt, ist Schälen nicht nötig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Kopf Weisskohl
500 g Lammhack
5  Sardellenfilets
2 El. Kapern
1/2  Broetchen, alt
1  Chilischote;nach Bedarf mehr
1/2 El. Getr. Thymian
1/2 El. Getr. Rosmarin
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1 Bd. Petersilie
1  Ei
100 g Schafs- oder Ziegenkaese
2 El. Sojasauce-Zitrone
1 l Kalbs- oder Huehnerbruehe
2 El. Tomatenmark
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Kohlrouladen (mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkaese):

Rezept - Kohlrouladen (mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkaese)
Kohl vom Strunk befreien und in einem Topf mit kochendem Wasser setzen - so lassen sich nach einigen Minuten die Blaetter muehelos abschaelen. Von den Kohlblaettern noch den Mittelstrunk entfernen. Fuer die Hackmischung die Sardellen, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und die Kapern kleinhacken. Mit eingeweichtem ausgedruecktem Broetchen, dem Ei und den Gewuerzen gut vermengen. Evtl. etwas salzen und kleingehackte Petersilie beigeben. Die abgetrockneten Kohlblaetter damit fuellen. Wer moechte, gibt in die Mitte der Hackmischung etwas Schafskaese (mind. einen halben Essloeffel gross). Die Kohlpaeckchen gut verschnueren und in einem grossen Braeter in Butter anbraten. Dann mit der Bruehe aufgiessen und mit Sojasauce und Zitrone abschmecken. Bei geschlossenem Deckel je nach Groesse der Rouladen 50-60 Minuten koecheln lassen. Dann die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Bruehe mit Tomatenmark verruehren, etwas zuckern und damit die Rouladen aufgiessen. Beilage: Salzkartoffeln * Quelle: Nach Nordtext 27.10.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gemuese, Frisch, Kohl, Hackfleisch, Lamm, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5427 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17707 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11445 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |