Rezept Kohlroulade mit Brotfüllung, Karottengemüse und Hähnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlroulade mit Brotfüllung, Karottengemüse und Hähnchen

Kohlroulade mit Brotfüllung, Karottengemüse und Hähnchen

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4569
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5166 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pflaume !
Verdauungsfördernd, wirken bei Nieren und Leberproblemen, bei Gicht und Rheuma , Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  altbackene Vollkornsemmeln
350 ml kochende Milch, ca.
1 El. ungehärtetes Kokosfett
1  Zwiebel
80 g Karotten
1  Ei
- - Meersalz
- - Pfeffer
- - Muskat
1 El. Majoran
1 El. Petersilie
8  Weißkohl- oder Wirsingblätter
10 g Butter
150 ml Gemüsebrühe
4  Hühnerbrüste à 80 g
- - etwas Grillgewürz
5 g ungehärtetes Kokosfett zum Fetten
350 g Karotten
100 ml Gemüsebrühe
1 El. Naturreismehl
200 ml Milch 3,5 %
1/2 Tl. Honig
1  Spritzer Zitronensaft
1 Prise Meersalz
1 Prise Koriander
Zubereitung des Kochrezept Kohlroulade mit Brotfüllung, Karottengemüse und Hähnchen:

Rezept - Kohlroulade mit Brotfüllung, Karottengemüse und Hähnchen
Die altbackenen Vollkornsemmeln in Würfel schneiden und im Ofen bei 160 °C leicht andarren. Die Milch zum Kochen bringen und die Vollwert- Würfel solange damit überbrühen, bis gerade keine Milch mehr am Schüsselboden zurück bleibt. Abgedeckt quellen lassen. Zwiebeln schälen, würfeln und glasig anschwitzen. Die Karotte abbürsten, raspeln und ebenfalls kurz mit anschwitzen. Alles in die Brotmasse geben und ziehen lassen. In der Zwischenzeit vom geputzten Wirsing oder Weißkohl vorsichtig die äußeren Blätter abtrennen und weich dämpfen. Die Blätter in kaltem Wasser abschrecken und anschließend trocken legen. Die Hühnerbrüste würzen, auf ein Blech setzen, mit ungehärtetem Kokosfett bepinseln und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten bei 180 °C backen. Das Ei vorsichtig unter die Knödelmasse heben und mit den gehackten Kräutern und Gewürzen abschmecken. Aus den gedünsteten Kohlblättern den Strunk begradigen, bzw. herausschneiden, dann ausbreiten, die Brotmasse daraufsetzen und wie eine Roulade einrollen. Diese Rouladen nun in eine gebutterte Auflaufform einsetzen, die mit kleingeschnittenen Strünken ausgelegt ist. Etwas Gemüsebrühe angießen und ca. 30 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Backofen backen. Die Karotten abbürsten, Scheiben abschneiden und in Gemüsebrühe dünsten. Das Naturreismehl mit der Milch anrühren, unter Rühren zu den Karotten geben und ca. 3 Minuten durchkochen lassen. Zum Schluß mit etwas Honig, einem Spritzer Zitronensaft, Meersalz und Koriander abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10403 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21495 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 13164 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |