Rezept Kohlrabisuppe mit Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabisuppe mit Champignons

Kohlrabisuppe mit Champignons

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7064
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3899 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Putenröllchen !
Diese Röllchen heißen in Italien Involtini, die elegante Version zur deutschen Rinderroulade. Sie werden in Italien meist aus sehr dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  mittelgrosse Kohlrabi
2 El. Butter oder ungehaertete Pflanzenmargarine
1  mittelgrosse Zwiebel
1 Tas. Weisswein
4  reife Tomaten
1/8 l Gemuesebruehe
- - Meersalz
- - frisch gemahlener Pfeffer
1 Tl. Paprikapulver
1 Tl. Curry
1 Tl. Oregano
200 g frische Champignons
1  Kaestchen Kresse
50 g gefuellte Oliven
50 g gehackte Wallnuesse
1 Tas. Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabisuppe mit Champignons:

Rezept - Kohlrabisuppe mit Champignons
Das zu den Zutaten. Und nun geht's ans arbeiten... - Kohlrabi schaelen und in kleine Streifen schneiden. - Die Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und die feingehackte Zwiebel sowie die Kohlrabi darin glasig duensten. - Mit dem Weisswein abloeschen und mit den gehaeuteten und gewuerfelten Tomaten und der Gemuesebruehe auffuellen. - Die Suppe zum Kochen bringen, mit Meersalz, Pfeffer, Paprika, Curry und dem Oregano abschmecken und bei mittlerer Hitze zugedeckt 8-10 Minuten kochen lassen. - Die geputzten, gewaschenen und in Scheiben geschnittenen Champignons in die Suppe geben. - Die Kresse verlesen, mit den in Scheiben geschnittenen Oliven und den Wallnuessen zu der Suppe geben. Nochmals aufkochen lassen, anrichten. Jede Portion mit einem Essloeffel Creme fraiche garniert servieren. Das war schon alles. Ist also doch nicht so viel Arbeit. * Aus "Die feine vegetarische Kueche" von Fritz Faist, Buechergilde Gutenberg ** From: v.mundus@bionic.zer.de Date: Tue, 12 May 1993 20:17:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kohlrabi, Suppen, Champignons, Vegetarisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 7182 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5599 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22364 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |