Rezept Kohlrabistrudel mit Baumpilzen und Lauchzwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabistrudel mit Baumpilzen und Lauchzwiebeln

Kohlrabistrudel mit Baumpilzen und Lauchzwiebeln

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28367
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6720 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  junge Kohlrabi
2  Schalotten
2 Bd. Lauchwiebeln
400 g Baumpilze
250 ml Sahne
150 ml Weisswein
300 g Mehl
25 g Oel
30 g Butter
0.15 l lauwarmes Wasser
- - schwarzer und weisser Sesam
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabistrudel mit Baumpilzen und Lauchzwiebeln:

Rezept - Kohlrabistrudel mit Baumpilzen und Lauchzwiebeln
Das Mehl durchsieben, Oel und etwas Salz zugeben und das Wasser nach und nach unterkneten bis der Teig geschmeidig ist und sich gut ziehen laesst. Den Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Oel bestreichen, in Klarsichtfolie einpacken und 30 Minuten an einer warmen Stelle ruhen lassen. Eine Schalotte wuerfeln, in Butter anschwitzen, feine Kohlrabistreifen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und fast gar duensten. Den Teig auf ein bemehltes Kuechentuch legen, ausrollen, dann ueber beide Handruecken legen und ganz vorsichtig ausziehen bis er nur noch hauchduenn ist. Mit der zerlassenen Butter bestreichen, die Kohlrabistreifen darauf geben und dann den Teig mit Hilfe des Tuchs zu einer Rolle formen, auf ein geoeltes Backblech legen, mit Butter bestreichen und mit dem Sesam bestreuen. Im Backofen bei 190 Grad 10 Minuten backen. Die zweite Schalotte in Wuerfel schneiden, in Butter anschwitzen und die Baumpilze sowie die Lauchzwiebeln in Stuecken dazu geben und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mit Weisswein abloeschen, Sahne zugeben und etwas einkochen lassen. http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/k/kohlrabistrudel.htm l :Stichwort : Strudel :Stichwort : Pikant :Stichwort : Kohlrabi :Stichwort : Baumpilze :Stichwort : Lauchzwiebel :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 18.10.2000 :Letzte Aenderung: 25.10.2000 :Quelle : WDR Spitzenkochtipp, :Quelle : Aktuelle Stunde 07.09.2000; :Quelle : zubereitet von Henri Bach vom Restaurant :Quelle : Residence in Essen-Kettwig

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 8963 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 17928 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 14080 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |