Rezept Kohlrabirohkost

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabirohkost

Kohlrabirohkost

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1829
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3548 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kohlrabi (2 Knollen)
125 g Blattspinat
75 g Haselnußkerne
10 g Sesam
1  Zwiebel 4 El. Weinessig
- - Salz
- - Pfeffer adM.
6 El. Öl
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabirohkost:

Rezept - Kohlrabirohkost
1. Kohlrabi schälen und auf der Haushaltsreibe oder mit der Küchenmaschine grob raffeln. 2. Den Spinat gründlich waschen und gut abtropfen lassen. 3. Haselnüsse hacken. 4. Sesam in einer trockenen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 5. Zwiebeln pellen und sehr fein würfeln. 6. Essig, Salz, Pfeffer, Öl und die Zwiebel zu einer Salatsauce verrühren. 7. Spinat in eine Schüssel geben, den Kohlrabi darauf anrichten, mit Haselnüssen und Sesam bestreuen. 8. Die Salatsauce darübergießen. Als Menüvorschlag: Vorspeise: Kohlrabirohkost Hauptgericht: Nudelauflauf mit Spinat Dessert: Ganz schnelle Beeren-Törtchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3905 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 45232 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Germknödel - Duftige Leckerei mit RezeptideeGermknödel - Duftige Leckerei mit Rezeptidee
Was steht ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es zum Urlaub in die Berge geht? Genau: Germknödel essen.
Thema 12692 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |