Rezept Kohlrabigemuese in Sahnesosse mit Wabberl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabigemuese in Sahnesosse mit Wabberl

Kohlrabigemuese in Sahnesosse mit Wabberl

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18236
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6780 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch zubereiten !
Reiben Sie den Fisch mit Essig ein. Die Schuppen lassen sich ohne Schwierigkeiten lösen. Nach dem Säubern beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft und salzen ihn erst anschließend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 ml Wasser
400 g roh geraeuch. Schweinebauch
4  junge Kohlrabi
- - Salz
125 g suesse Sahne
- - weisser Pfeffer
2 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabigemuese in Sahnesosse mit Wabberl:

Rezept - Kohlrabigemuese in Sahnesosse mit Wabberl
Wasser ankochen, Schweinebauch hineingeben und 30 bis 35 Minuten fortkochen. Kohlrabi halbieren, in Scheiben schneiden, Herzblaettchen fein hacken. Kohlrabi mit Blaettchen in einen Kochtopf geben, etwas der Fleischbruehe (1/4 Schoepfloeffel pro Person) hinzufuegen und salzen. Kohlrabi 10 bis 15 Minuten weich kochen, die Fluessigkeit sollte fast verdunstet sein. Sahne dazugiessen und aufkochen. Pfeffer und Petersilie hinzufuegen und das Gemuese abschmecken. Schweinebauch in Scheiben schneiden und dazu servieren. Dazu passen Kartoffeln. Quelle: Strom 3/95 (Kundenzeitschrift der Badenwerk AG) ** Gepostet von Edwin Litterst Stichworte: Schwein, Kohlrabi, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische ProdukteBio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische Produkte
Wer früher mit der Aldi-Tüte vom Einkaufen kam wurde nicht selten komisch angesehen. Doch Discounter setzen mehr und mehr auf Qualität.
Thema 9856 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6728 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22018 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |