Rezept Kohlrabigemuese in Sahnesosse mit Wabberl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kohlrabigemuese in Sahnesosse mit Wabberl

Kohlrabigemuese in Sahnesosse mit Wabberl

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18236
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6875 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 ml Wasser
400 g roh geraeuch. Schweinebauch
4  junge Kohlrabi
- - Salz
125 g suesse Sahne
- - weisser Pfeffer
2 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kohlrabigemuese in Sahnesosse mit Wabberl:

Rezept - Kohlrabigemuese in Sahnesosse mit Wabberl
Wasser ankochen, Schweinebauch hineingeben und 30 bis 35 Minuten fortkochen. Kohlrabi halbieren, in Scheiben schneiden, Herzblaettchen fein hacken. Kohlrabi mit Blaettchen in einen Kochtopf geben, etwas der Fleischbruehe (1/4 Schoepfloeffel pro Person) hinzufuegen und salzen. Kohlrabi 10 bis 15 Minuten weich kochen, die Fluessigkeit sollte fast verdunstet sein. Sahne dazugiessen und aufkochen. Pfeffer und Petersilie hinzufuegen und das Gemuese abschmecken. Schweinebauch in Scheiben schneiden und dazu servieren. Dazu passen Kartoffeln. Quelle: Strom 3/95 (Kundenzeitschrift der Badenwerk AG) ** Gepostet von Edwin Litterst Stichworte: Schwein, Kohlrabi, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10973 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 8415 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53541 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |